Bunter Bulgur Salat zum Grillen

by Leon
Mediterraner Couscous Salat mit Dattel und Feta

Heute habe ich euch den Salat von unserem letzten Grillen mitgebracht, der ist total einfach gemacht und hat in alle Geschmacksrichtungen was dabei!

Zutaten für 4 Portionen

– 1/2 Tasse Bulgur + 1 Tasse Gemüsebrühe
– 6-8 getrocknete Datteln
– 1/2 Gurke
– 10 Kirschtomaten
– 2 Lauchzwiebeln
– 100g Feta
– 2 Zweige Minze

Dressing:
– 2 EL Zitronensaft
– 1 EL Honig
– 1 EL Essig
– 2 EL Olivenöl

Zubereitung

Schritt 1
2 fache Menge an Gemüsebrühe aufkochen, dann den Bulgur dazugeben und 10 min auf kleinster Stufe mit Deckel köcheln lassen, dann den Herd ausstellen und weitere 10 min einfach stehenlassen.

Schritt 2
Alle anderen Zutaten in mundgerechte Stück schneiden und in eine Schüssel geben.

Schritt 3
Für das Dressing alles bis auf das Olivenöl vermischen, etwas Salz und Pfeffer dazu und gut verrühren. Olivenöl nach und nach dazugeben und unterrühren, sodass sich alles verbindet.

Schritt 4
Den Salat kann man entweder so vorbereitet in den Kühlschrank stellen, oder direkt das Dressing drauf, durchmischen, fertig!

Mediterraner Couscous Salat mit Dattel und Feta

Bunter Bulgur Salat zum Grillen

Rezept drucken
Portionen: 4 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Bulgur + 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 6-8 getrocknete Datteln
  • 1/2 Gurke
  • 10 Kirschtomaten
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 100g Feta
  • 2 Zweige Minze

Dressing:

  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Essig
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. 2 fache Menge an Gemüsebrühe aufkochen, dann den Bulgur dazugeben und 10 min auf kleinster Stufe mit Deckel köcheln lassen, dann den Herd ausstellen und weitere 10 min einfach stehenlassen.
  2. Alle anderen Zutaten in mundgerechte Stück schneiden und in eine Schüssel geben.
  3. Für das Dressing alles bis auf das Olivenöl vermischen, etwas Salz und Pfeffer dazu und gut verrühren. Olivenöl nach und nach dazugeben und unterrühren, sodass sich alles verbindet.
  4. Den Salat kann man entweder so vorbereitet in den Kühlschrank stellen, oder direkt das Dressing drauf, durchmischen, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(96 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment