Zimt Panna Cotta Torte mit Bratapfel und Haselnuss Karamell

by Leon
Zimt Panna Cotta Torte mit Bratapfel Zimt Geschmack

Bratapfel in Kombination mit Spekulatius? Oh. Ja! Bei den Zutaten ist es keine Überraschung, dass ich die Torte hier einfach super fand! Wie sieht das bei euch aus, könnt ihr dem Bratapfelgeschmack bzw. Sepkulaitus auch was abgewinnen? Ich hoffe ihr habt alle noch einen schönen restlichen Sonntag und was feines zu essen.

Zimt Panna Cotta Torte mit Bratapfel Zimt Geschmack

Zimt Panna Cotta Torte mit Bratapfel und Haselnuss Karamell

Rezept drucken
Portionen: 4 Vorbereitung:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 3.8/5
( 60 x bewertet )

Zutaten:

FÜR DEN BODEN: 150g Spekulatius Kekse 25g brauner Zucker 80g flüssige Butter 1 TL Zimt ZIMT PANNA COTTA: 700g Magerquark 50 ml Milch 250ml Sahne 200g Zucker 1/2 Tonkabohne 3 Packungen Veggi Gelatine 1 EL Zimt BRATAPFEL TOPPING: 2 süß/saure Äpfel 60g brauner Zucker 50 ml Wasser 1 TL Speisestärke 1 TL Zimt 30g gehackte Mandeln

Zubereitung:

1. Als erstes die Kekse fein zerkleinern, Butter schmelzen und zusammen mit Zucker und dem Zimt mischen. Alles gut verrühren, in eine Springform mit Backpapier drücken und mindestens 30 min kaltstellen. 2. Nun die Milch erhitzen und die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten, anschließend in die Milch geben, auflösen und dann abkühlen lassen. 3. Sahne mit Zucker steif schlagen, mit dem Quark verrühren und Zimt sowie geriebene Tonkabohne untermischen. Mit der Gelatine Masse vermischen, auf den Boden gießen und über Nacht kaltstellen. 4. etzt nur noch die Äpfel kleinschneiden, Wasser mit 2/3 vom braunen Zucker erhitzen, Äpfel dort 10 min köcheln lassen und am ende Zimt dazu. 5. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren, zu den Äpfeln geben und andicken lassen. Rest braunen Zucker schmelzen, Haselnüsse rein, kurz rühren und abkühlen lassen. 6. Zum Servieren Äpfel auf die Torte geben, Haselnüsse dazu und tada, fertig!

Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

(9.334 Aufrufe)

You may also like

4 comments

Steffi 26. Dezember 2022 - 1:36 pm

Diese super leckere Torte gab es in Form von Minitörtchen als Weihnachtsdessert und jeder war absolut begeistert davon. So leicht, fruchtig und nussig perfekte Kombi.

Reply
Leon 18. Januar 2023 - 9:43 am

Na das freut mich aber, danke für dein tolles Feedback! 🙂

Reply
Sonny 19. Dezember 2023 - 7:50 pm

Welche Größe der Springform hast Du genommen?
Vielen Dank für die Antwort
Lg

Reply
Leon 19. Januar 2024 - 9:38 pm

Ich denke das war eine 26er/28er Form 🙂

Reply

Leave a Comment