Udon Nudeln mit Gemüse

by Leon
Vegane Udon Nudeln mit Gemüse

Udon Nudeln sind etwas dicker als die „Normalen“ und kommen aus der asiatischen Küche. Ich finde sie besonders spannend in schnellen Gerichten ohne viele Zutaten oder Aufwand! 🙂

Kochen oder Braten

Udon Nudeln passen auch sehr gut in die Suppe! Da würde ich aber eine mit einer sehr kräftigen Brühe (z.B. Ramen, nachfolgend unten noch 2 Rezepte) arbeiten, da die Nudeln durch die Dicke viel Geschmack benötigen.

Udon Nudeln kaufen

Am liebsten kaufe ich meine in einem kleinen asiatischen Supermarkt hier in Eimsbüttel. Die Menschen dort sind meiner Erfahrung nach immer sehr hilfsbereit und beraten gerne.

Manche Supermarkt Ketten mit einer großen Asia-Abteilung könnten die auch da haben, einfach mal dort schauen wo die Reisnudeln und der Sushi Reis steht.

Ramen Rezepte

Gebratene Udon Nudeln sind allerdings meine Favoriten, wie in diesem Rezept. Wenn die Nudeln getrocknet sind, dann muss man die vorher noch nach Packungsanleitung zubereiten – ich hatte aber Frische und konnte die daher direkt mi in die Pfanne geben.

Zutaten für 2 Portionen

– 1-2 Karotten
– 1 Zucchini
– 1 Peperoni
– 2-3 Lauchzwiebeln
– 400g frische Udon Nudeln

Für die Soße:
2 EL Sojasoße, 1 EL Reisessig, 1 TL Fischsoße, 1 EL Mirin, 1 TL brauner Zucker, 50ml Wasser

Zubereitung

Schritt 1
Zucchini, Karotten und Peperoni in mundgerechte Stücke schneiden, von den Lauchzwiebeln das Weiße fein hacken und das Grün in Ringe schneiden.

Schritt 2
Gemüse auf hoher Hitze 3-4 min anbraten, dann kommen die Udon Nudeln mit rein und werden ebenfalls mit angebraten. Nebenbei alle Zutaten für die Soße verrühren.

Schritt 3
Soße zu den Nudeln geben und alles abschmecken. Zusammen anrichten, fertig!

Vegane Udon Nudeln mit Gemüse

Udon Nudelpfanne mit Gemüse

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 2 x bewertet )

Zutaten:

  • 1-2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 1 Peperoni
  • 2-3 Lauchzwiebeln
  • 400g frische Udon Nudeln (Gibts in jedem Asia Supermarkt, oder online)

Für die Soße:

  • 2 EL Sojasoße
  • 1 EL Reisessig
  • 1 TL Fischsoße
  • 1 EL Mirin
  • 1 TL brauner Zucker
  • 50ml Wasser

Zubereitung:

  1. Zucchini, Karotten und Peperoni in mundgerechte Stücke schneiden, von den Lauchzwiebeln das Weiße fein hacken und das Grün in Ringe schneiden.
  2. Gemüse auf hoher Hitze 3-4 min anbraten, dann kommen die Udon Nudeln mit rein und werden ebenfalls mit angebraten. Nebenbei alle Zutaten für die Soße verrühren.
  3. Soße zu den Nudeln geben und alles abschmecken. Zusammen anrichten, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

(456 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment