Spargel Duo mit knusprigen Drillingen und Blitz-Hollandaise

by Leon
Spargel Duo mit Drillingen und Blitz Hollandaise

Hey Leute, ich hoffe ihr habt bisher einen schönen Sonntag! Eins ist auf jeden Fall sicher: Hier gibts immer genug Soße für alle 😀

Für die Hollandaise nutze ich meistens ein leicht angepasstes Rezept von @emmikochteinfach – die ist total schnell gemacht & richtig lecker!

Bei Spargel bin ich immer etwas unentschlossen: Weiß oder grün? Daher dachte ich mir dieses Mal: Machste einfach beide! 🙂 Der Weiße wird klassisch gekocht und der grüne mit etwas Knoblauch in der Pfanne gebraten. Dazu die mega gute Soße ohne viel Aufwand und fertig ist das leckere Gericht 🙂

Zutaten für 2-3 Portionen

– 300g weißer Spargel
– 1 EL Butter, 1 TL Zucker
– 300g grüner Spargel
– 2 EL Pflanzenöl
– 1 Knoblauchzehe
– 400g Drillinge (Frühkartoffeln)
– 3 EL Olivenöl
– je 2 Zweige Rosmarin & Thymian

Für die Hollandaise:
– 250g Butter
– 4 Eigelbe
– 2 EL Zitronensaft
– 1 TL Dijonsenf
– 1 TL Creme Fraiche
– 1 TL Zucker
– 1 EL Weißweinessig

Zubereitung

Schritt 1
Kartoffeln mit Schale waschen, 15 min in einem Topf mit Salzwasser kochen, halbieren, mit Öl und Kräutern vermischen, bei 220 Grad 20 min in den Ofen, nach der Hälfte einmal wenden.

Schritt 2
Weißen Spargel vom unteren Ende her einschneiden, ab einem Punkt wird es deutlich weicher, dort ganz abschneiden, etwas vom unteren Teil schälen und waschen.

Schritt 3
Im Topf mit Wasser bedecken, Butter und Zucker mit rein, 12-15 min garen, zum Ende hin mal probieren da es je nach Dicke variiert.

Schritt 4
Butter langsam schmelzen, sie darf nicht zu heiß werden. In einem hohen Gefäß die restlichen Zutaten gut verrühren.

Schritt 5
Nun mit einem elektrischen Schneebesen langsam die Butter einrühren, nicht zu viel auf einmal, dabei schlagen bis sie cremig wird. Nochmal mit den Zutaten abschmecken, dann stelle ich das Gefäß in ein Wasserbad zum Warmhalten.

Schritt 6
Zum Schluss den grünen Spargel waschen, Enden knapp abschneiden, dann in einer Pfanne mit Pflanzenöl und der Knoblauchzehe 4-5 min scharf anbraten. Alles zusammen anrichten, fertig!

Spargel Duo mit Drillingen und Blitz Hollandaise

Spargel Duo mit knusprigen Drillingen und Blitz-Hollandaise

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 300g weißer Spargel
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Zucker
  • 300g grüner Spargel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400g Drillinge (Frühkartoffeln)
  • 3 EL Olivenöl
  • je 2 Zweige Rosmarin & Thymian

Für die Hollandaise:

  • 250g Butter
  • 4 Eigelbe
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 TL Creme Fraiche
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Weißweinessig

Zubereitung:

  1. Kartoffeln mit Schale waschen, 15 min in einem Topf mit Salzwasser kochen, halbieren, mit Öl und Kräutern vermischen, bei 220 Grad 20 min in den Ofen, nach der Hälfte einmal wenden.
  2. Weißen Spargel vom unteren Ende her einschneiden, ab einem Punkt wird es deutlich weicher, dort ganz abschneiden, etwas vom unteren Teil schälen und waschen.
  3. Im Topf mit Wasser bedecken, Butter und Zucker mit rein, 12-15 min garen, zum Ende hin mal probieren da es je nach Dicke variiert.
  4. Butter langsam schmelzen, sie darf nicht zu heiß werden. In einem hohen Gefäß die restlichen Zutaten gut verrühren.
  5. Nun mit einem elektrischen Schneebesen langsam die Butter einrühren, nicht zu viel auf einmal, dabei schlagen bis sie cremig wird. Nochmal mit den Zutaten abschmecken, dann stelle ich das Gefäß in ein Wasserbad zum Warmhalten.
  6. Zum Schluss den grünen Spargel waschen, Enden knapp abschneiden, dann in einer Pfanne mit Pflanzenöl und der Knoblauchzehe 4-5 min scharf anbraten. Alles zusammen anrichten, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(79 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment