Schnitzel in cremiger Paprika Sahne Soße

by Leon
Schnitzel mit cremiger Paprika Sahne Soße

Hey Zusammen, ich hoffe ihr hattet einen schönen Tag und habt Lust auf ein neues Rezept 🙂 Die Paprika Soße kann man auch einfach zu ein paar knusprigen Kartoffeln machen, dann ist das Rezept vegetarisch 🙂

Zutaten für 2 Portionen

– 2 Schweineschnitzel (schmeckt auch mit Pute)
– Je 1 rote & gelbe Paprika
– 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
– 2 EL Tomatenmark
– 2 TL Ajvar
– 200ml Sahne
Gewürze: 1 TL Paprika Pulver edelsüß, Salz, Pfeffer
+ Dazu passt Reis oder auch Kartoffeln

Zubereitung

Schritt 1
Schnitzel in 1 EL Pflanzenöl von beiden Seiten scharf anbraten, dann wieder herausnehmen.

Schritt 2
Paprika waschen, in Streifen schneiden und kurz in der Pfanne anbraten, dann die gehackte Zwiebel dazu geben und 2 min später den gehackten Knoblauch.

Schritt 3
Tomatenmark in der Mitte der Pfanne kurz anrösten, Sahne angießen, Ajvar dazu und aufkochen. Mit den Gewürzen abschmecken, Schnitzel wieder in die Pfanne, mit der Soße vermischen, fertig!

Schnitzel mit cremiger Paprika Sahne Soße

Schnitzel in cremiger Paprika Sahne Soße

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 2 x bewertet )

Zutaten:

- 2 Schweineschnitzel (schmeckt auch mit Pute)
- Je 1 rote & gelbe Paprika
- 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
- 2 EL Tomatenmark
- 2 TL Ajvar
- 200ml Sahne
Gewürze: 1 TL Paprika Pulver edelsüß, Salz, Pfeffer
+ Dazu passt Reis oder auch Kartoffeln

Zubereitung:

  1. Schnitzel in 1 EL Pflanzenöl von beiden Seiten scharf anbraten, dann wieder herausnehmen.
  2. Paprika waschen, in Streifen schneiden und kurz in der Pfanne anbraten, dann die gehackte Zwiebel dazu geben und 2 min später den gehackten Knoblauch.
  3. Tomatenmark in der Mitte der Pfanne kurz anrösten, Sahne angießen, Ajvar dazu und aufkochen. Mit den Gewürzen abschmecken, Schnitzel wieder in die Pfanne, mit der Soße vermischen, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(332 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment