Safran Risotto mit Rotbarsch und Blattsalat

by Leon
Safran Risotto mit Rotbarsch und Blattsalat

Hier gibt’s heute ein leckeres Safran Risotto mit nem Fisch und frischem Salat – total lecker 🙂

Safran Risotto mit Rotbarsch und Blattsalat

Safran Risotto mit Rotbarsch und Blattsalat

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 150g Risotto Reis⠀
  • 4-5 Safran Fäden⠀
  • 1 Zwiebeln⠀
  • 50ml Weißwein⠀⠀
  • 200ml Gemüsebrühe⠀
  • 250-300g Rotbarsch Filet⠀
  • 2-3 EL Mehl⠀
  • 1 Grüner Salatkopf⠀
  • 200g Saure Sahne⠀
  • 1-2 EL Limettensaft⠀
  • 1-2 TL Zucker⠀

Zubereitung:

  1. Als erstes die Brühe erhitzen und die Safran Fäden darin ziehen lassen.⠀
  2. Zwiebel hacken, in 1-2 EL Olivenöl andünsten, dann den Reis dazugeben und ebenfalls 2 min anbraten.⠀
  3. Alles mit dem Weißwein ablöschen und vollständig einkochen lassen, dann nach und nach die Brühe angießen, verkochen lassen, wieder Brühe - bis sie aufgebraucht ist.⠀
  4. Fisch nochmal auf Gräten untersuchen im Mehl wenden und in einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten in 3 min goldbraun braten.⠀
  5. Alle Zutaten für das Salatdressing vermischen, abschmecken mit Salat zum Rest servieren, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

(54 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment