0 0
Tortilla Auflauf

Teilen auf deinem Sozialen Netzwerk

Oder du kannst auch einfach diese url kopieren und teilen

Tortilla Auflauf

Küchenstil:
  • 35 min
  • Für 2 Personen
  • Einfach

Zutaten

Anweisungen

Teilen

Heute mal wieder was Einfaches, das schnell zu machen ist und man hat auch noch häufig alle Zutaten da (ich zumindest haha) Als Topping kann man natürlich auch einfach nur Quark nehmen, oder Nordseekrabben, oder was euch auch sonst noch so einfällt! Da sind der Kreativität hier keine Grenzen gesetzt. Der Vorteil hier ist der, dass man es schwierig versauen kann, wie beim Wenden einer richtigen Tortilla 😀 Ich würde sagen: probiert’s aus und lasst mich wissen, was ihr darüber denkt!

(39 Aufrufe)

Schritte

1
Erledigt

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, 2 El Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Kartoffeln unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Zu den Kartoffeln geben und weitere 10 Minuten braten.⠀

2
Erledigt

Eier in einer Schüssel aufschlagen, Kartoffelmasse zugeben, kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Pfanne erneut erhitzen, 1 EL Olivenöl dazu, die Kartoffel-Ei-Masse ca 2-3 min stocken lassen und anschließend im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 180 Grad ca 20-25 min garen.⠀

3
Erledigt

Nun auf einer Platt stürzen und etwas auskühlen lassen, in Würfel schneiden, auf einem Teller mit Quark und Schinken anrichten, fertig!

FeedMeLeon

Weihnachts Kekse mit Maronen und Orangen Zartbitter Schokolade
Vorheriges
Maronen Plätzchen mit Zartbitter Orangen Füllung
Sandwich Baguette mit Raclette Käse und Bacon
Nächstes
Raclette Käse Baguette
Weihnachts Kekse mit Maronen und Orangen Zartbitter Schokolade
Vorheriges
Maronen Plätzchen mit Zartbitter Orangen Füllung
Sandwich Baguette mit Raclette Käse und Bacon
Nächstes
Raclette Käse Baguette

Kommentar hinzufügen