0 0
Tom Kha Gai

Teilen auf deinem Sozialen Netzwerk

Oder du kannst auch einfach diese url kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
2 Hähnchenbrustfilets
3 Karotten
2 Paprika
1 Zucchini
4 Austernpilze Oder 8 Champignions
1-2 Pak Choi
Hand voll Korianderstängel
2 Limetten
daumengroßes Stück Ingwer
2 Knoblauchzehen
1 Stange Zitronengras
2 frische Kaffir Limettenblätter
100g Babyspinat
1/2 Liter Kokosmilch
1 Liter Hühnerbrühe
2 EL Chili-Knoblauchöl

Tom Kha Gai

Küchenstil:
  • 40 min
  • Für 2 Personen
  • Mittel

Zutaten

Anweisungen

Teilen

Das Gericht hier habe ich wohl schon letztes Jahr bei @lims_essbare_abenteuer auf dem Blog entdeckt und dann hatten wir das auch direkt einmal zusammen gekocht! Ich muss sagen: Einfach wieder verdammt lecker!

(2 Aufrufe)

Schritte

1
Erledigt

Das Gemüse in entsprechende Stücke schneiden, das heißt zb Karotten, welche schnell weich werden, in größere Stücke und Gemüse was länger braucht zum garen, in kleinere. So kommt ihr drum herum das ganze Gemüse getrennt voneinander zu braten.

2
Erledigt

Hühnerbrühe aufkochen, Limettensaft, Zitronengras, Ingwer, Knoblauch, Koriander und Limettenblätter bei mittlerer Hitze 20 min köcheln lassen, dann die groben Gewürze wieder herausnehmen.

3
Erledigt

Hühnerbrust in mundgerechte Streifen schneiden, das Gemüse in einer heißen Pfanne scharf anbraten und zur Seite stellen, das Hühnchen 10 min in der heißen Suppe garen, dann abschmecken.

4
Erledigt

Gemüse in tiefen Tellern verteilen, Suppe oben drauf gießen (oder wie ich aufm Bild, andersrum), mit Gewürzöl und Koriander toppen, fertig!

FeedMeLeon

Zwiebelsuppe mit Tomaten und Bergkäse Röstbroten
Vorheriges
Tomaten Zwiebelsuppe mit Gryezer Käseröstbroten
Zwiebelsuppe mit Tomaten und Bergkäse Röstbroten
Vorheriges
Tomaten Zwiebelsuppe mit Gryezer Käseröstbroten

Kommentar hinzufügen