• Home
  • Dessert
  • Ricotta Bällchen mit Mandarinensoße und Vanillezucker
0 0
Ricotta Bällchen mit Mandarinensoße und Vanillezucker

Teilen auf deinem Sozialen Netzwerk

Oder du kannst auch einfach diese url kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
120g Zucker
100g Mehl
1 Packung Vanillezucker
1 Prise Salz
500g Ricotta
1 EL Bio-Zitronenabrieb
2 Eier
1 Eigelb
5 Mandarinen
10g Speisestärke
zum Frittieren Öl

Ricotta Bällchen mit Mandarinensoße und Vanillezucker

Küchenstil:
  • 130 min
  • Für 3 Personen
  • Mittel

Zutaten

Anweisungen

Teilen

Diese Ricotta Bällchen waren auf jeden Fall wieder was richtig feines, besonders die Kombination mit der Fruchtsoße, man hat sozusagen jedes Stück noch einmal da eingetaucht und einfach sehr sehr lecker!!⠀

(21 Aufrufe)

Schritte

1
Erledigt

Mehl in eine Schüssel sieben, mit 1 EL Zucker und der Prise Salz mischen, Ricotta, Zitronenschale und Vanillezucker dazugeben. Eier und Eigelb schaumig aufschlagen, unter den Ricottateig heben und alles für 2 Stunden kaltstellen.⠀

2
Erledigt

200 ml Saft aus den Mandarinen pressen, aus den restlichen das Filet ausschneiden. Stärke mit 70g Zucker mischen und im Mandarinensaft glatt rühren, anschließend in einem Topf unter rühren aufkochen, Mandarinenfilets mit in den Topf geben.⠀

3
Erledigt

Frittiert erhitzen, mit zwei heißen Löffeln Nocken aus dem Ricottateig stechen und im heißen Öl rundherum etwa 4 min goldbraun frittieren, danach im. Vanille+Zucker Gemisch wälzen, mit Fruchtsoße anrichten, fertig!

FeedMeLeon

Sandwich Baguette mit Raclette Käse und Bacon
Vorheriges
Raclette Käse Baguette
Miniburger mit veganem Allerlei
Nächstes
Veganer Miniburger mit Räuchertofu, Kaki Bimi und mehr
Sandwich Baguette mit Raclette Käse und Bacon
Vorheriges
Raclette Käse Baguette
Miniburger mit veganem Allerlei
Nächstes
Veganer Miniburger mit Räuchertofu, Kaki Bimi und mehr

Kommentar hinzufügen