0 0
Peanutbutter Cups mit Zartbitter Schokolade

Teilen auf deinem Sozialen Netzwerk

Oder du kannst auch einfach diese url kopieren und teilen

Peanutbutter Cups mit Zartbitter Schokolade

Küchenstil:
  • 20 min
  • Mittel

Zutaten

Anweisungen

Teilen

Neue Woche neue Aufgaben – ich hoffe euer Tag verlief bisher soweit ganz gut! Ich steh‘ ja total auf diese Reeses Erdnussbutter Dinger, davon könnte ich echt mehr essen, als gut wäre! Also dachte ich mir vor einiger Zeit: Hach komm, machste mal selber, wird super! Sind auch super geworden und deswegen möchte ich sie auch mit euch teilen.

*Werbung da Marken genannt..*

(143 Aufrufe)

Schritte

1
Erledigt

In einem Topf Butter, Puderzucker und Erdnussbutter bei geringer Temperatur zu einer dicken Masse schmelzen lassen, danach vom Herd ziehen. Kekse zerkleinern und ebenfalls zur Erdnussmasse hinzugeben.⠀

2
Erledigt

Für die Cups habe ich mir einfach im Supermarkt ganz normale, kleine Pralinen Förmchen gehört. Ich habe erst die Förmchen mit geschmolzener Zartbitter Schokolade (mit dem Pflanzenöl vermischt) gefüllt, kaltwerden lassen, anschließend mit der Erdnussbutter Masse gefüllt und mit Schokolade abgedeckt.⠀

3
Erledigt

Allerdings kann man auch die Erdnussmasse direkt in die Cups zu geben, hart werden zu lassen und anschließend erst durch die Schokolade zu ziehen - allerdings ist es euch überlassen, zu entscheiden, für welche Methode ich euch entscheidet!

FeedMeLeon

Rezept für Miesmuscheln in Weißwein Soße, auch Bretonische Art genannt
Vorheriges
Miesmuscheln in Weißwein Soße
Nudel Crepes mit Nuss Nougat Creme und weißer Schokolade
Nächstes
Crepe Spaghetti mit Nuss Nougat Soße und Schoko Parmesan
Rezept für Miesmuscheln in Weißwein Soße, auch Bretonische Art genannt
Vorheriges
Miesmuscheln in Weißwein Soße
Nudel Crepes mit Nuss Nougat Creme und weißer Schokolade
Nächstes
Crepe Spaghetti mit Nuss Nougat Soße und Schoko Parmesan

Kommentar hinzufügen