0 0
Kohlrouladen mit Baconmantel und Salzkartoffeln

Teilen auf deinem Sozialen Netzwerk

Oder du kannst auch einfach diese url kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
1 Kopf Wirsingkohl
1 Altes Brötchen
1 Zwiebel
1 Ei
1 TL mittelscharfer Senf
400g Hackfleisch
500ml Gemüsebrühe
1 TL Speisestärke

Kohlrouladen mit Baconmantel und Salzkartoffeln

  • 25 min
  • Für 3 Personen
  • Mittel

Zutaten

Anweisungen

Teilen

Kohlrouladen sind so etwas, die gibt es bei uns zuhause schon seitdem ich ein kleines Kind bin. Dieses mal war es, für mich, aber tatsächlich das erste mal dass ich’s selber gekocht habe! Aber ich muss sagen: Das Ergebnis war mega einfach und super lecker, wenn man alle seine Sachen zusammen hat kann man dieses Gericht innerhalb von 15 Minuten vorbereiten und muss es dann zum Fertigwerden nur noch in den Ofen schieben und nebenbei die Kartoffeln kochen – fertig!

(27 Aufrufe)

Schritte

1
Erledigt

Als erstes das Brötchen in kleine Stücke schneiden und in einer flachen Schale mit etwas Milch ca 10-15 Minuten einweichen lassen. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und Salzen, währenddessen die äußeren Blätter vom Kohl entfernen und wegschmeißen. Dann die einzelnen Blätter abtrennen, waschen, dann in das kochende Salzwasser geben und nach 5-6 Minuten wieder rausholen - den Ansatz vom Strunk herausschneiden.

2
Erledigt

Die Zwiebeln schälen und würfeln, das Brötchen ausdrücken und mit den Zwiebeln, Ei, Senf und Hackfleisch mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut verrühren.
2 große Kohlblätter übereinander legen und mit einem Esslöffel eine Portion der Hackfleischmischung auf die Blätter geben, seitlich einschlagen und einwickeln. Ich habe die Päckchen dann direkt in die heiße Pfanne gegeben, da sie so zusammenbleiben. Ansonsten kann man aber auch einfach etwas Küchengarn nehmen und sie zusammenbinden.

3
Erledigt

Öl in einem Topf erhitzen und die Rouladen rundherum anbraten, Gemüsebrühe hinzugeben und bei geschlossenen Deckel ca 30-45 Minuten (je nach Größe) schmoren, ab und zu wenden.
Für die Soße einfach nach ende der Garzeit die Rouladen aus dem Topf nehmen, die Speisestärke in einem Glas mit kalten Wasser anrühren und dann in den Topf geben. Alles gut umrühren, einmal aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze für ein paar Minuten köcheln lassen, fertig!

FeedMeLeon

Suppe mit Kartoffeln und Sellerie und Karotten
Vorheriges
Sellerie-Karottensuppe mit Leon’s Baconcroutons
Linsensuppe, wie meine Oma sie immer gemacht hat
Nächstes
Linsensuppe nach Oma’s Rezept
Suppe mit Kartoffeln und Sellerie und Karotten
Vorheriges
Sellerie-Karottensuppe mit Leon’s Baconcroutons
Linsensuppe, wie meine Oma sie immer gemacht hat
Nächstes
Linsensuppe nach Oma’s Rezept

Kommentar hinzufügen