0 0
Apple Crumble Minitörtchen

Teilen auf deinem Sozialen Netzwerk

Oder du kannst auch einfach diese url kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
4-5 Apfel
90g brauner Zucker
150g Mehl
90g Butter
3-4 EL Zitronensaft
Etwas Zimt

Apple Crumble Minitörtchen

Küchenstil:
  • 25
  • Für 4 Personen
  • Einfach

Zutaten

Anweisungen

Teilen
(16 Aufrufe)

Schritte

1
Erledigt

Als erstes geht es an die Äpfel, diese schälen wir komplett da sich die Schale später nicht mit auflöst und somit sehr störend im Mund übrig bleibt. Also wer auch sonst nicht so gerne sein Obst schält, der sollte hier lieber eine Ausnahme machen. Die geschälten Äpfel erst in dünne Streifen schneiden und dann in feine Stückchen. Die klein geschnittenen Äpfel in eine Schüssel geben und mit 3-4 EL Zitronensaft sowie einer guten Portion Zimt bestreuen, dann vermischen sodass sich alles gut verteilt.

2
Erledigt

Nun geht's an den Teig für den Crumble. Dafür in einer Schüssel das Mehl mit dem Zucker vermengen und die Butter als Flocken (man kann auch ein kaltes Stück Butter mit der Reibe reiben) dazugeben und unterrühren. Meistens übernehme ich das Kneten jetzt per Hand da man so den perfekten Moment abpassen kann, an dem die Streusel nicht zu fest und nicht zu locker sind.

3
Erledigt

Im letzten Schritt nun eine ofenfeste Form hervorholen und die Apfelmischung auf dem gesamten Boden verteilen. Beim Streusel verteilen gehe ich so vor, dass ich den Teig in der Hand zusammendrücke und ein paar dickere Streusel-Brocken auf den Äpfeln verteile. Wenn ich der Meinung bin es reicht mit größeren Brocken, mache ich kleinere bis der Rest vom Teig irgendwann in kleinster Form in die Lücken gestreut wird. Ich bedecke mein Äpfel gerne komplett mit Streuseln - das ist aber Geschmackssache und da kann jeder vorgehen wie er gerne mag. Den Apple Crumble nun nur noch für ca 25 Minuten bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen backen bis die Streusel goldbraun sind und fertig ist's. Am besten passt dazu etwas Schlagsahne oder eine Kugel Eis! :)

FeedMeLeon

Frühlingsrolle aus Filoteig
Vorheriges
Filoteig Frühlingsrolle
Erdnussbutter Spieß Sate
Nächstes
Saté-Spieße mit Erdnusssoße und Sesam Reisbällchen
Frühlingsrolle aus Filoteig
Vorheriges
Filoteig Frühlingsrolle
Erdnussbutter Spieß Sate
Nächstes
Saté-Spieße mit Erdnusssoße und Sesam Reisbällchen

Kommentar hinzufügen