Ratatouille mit Rezept aus dem Film

by Leon
Ratatouille mit Rezept aus dem Film von Chef Remi

Ich weiß ja nicht wie’s euch so geht, aber ich liebe den Film einfach  nu habe ich den auch schon länger nicht geschaut, aber ich finde das ist so ein Film der mehr Spaß macht wenn man ihn in Gesellschaft guckt – naja, auf jeden Fall wollte ich das immer mal machen und nu habe ich ein Rezept ausprobiert welches das aus dem Film sein soll – lecker war’s auf jeden Fall!

Ratatouille mit Rezept aus dem Film von Chef Remi

Ratatouille mit Rezept aus dem Film

Rezept drucken
Portionen: 4
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

GEMÜSE:⠀
1 gelbe Zucchini
1 Zucchini
4 Tomaten
1 Aubergine
SOSSE
Je 1/2 gelbe, rote, grüne Paprika
1 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel
3 Tomaten
3 Zweige Thymian
1 Bund Petersilie
1 Lorbeerblätter
VINAIGRETTE:
1 TL Olivenöl
1 TL Balsamico Essig
Salz, Pfeffer, Thymian

Zubereitung:

1. Als erstes die Paprikas im heißen Ofen so lange rösten, bis die Außenhaut ganz schwarz ist, dann rausnehmen, mit einem nassen Handtuch bedecken und anschließend die Haut entfernen.
2. Öl und Knoblauch im Topf erhitzen, Tomaten, Thymian und Lorbeer dazu, 15 min einkochen lassen, Paprika dazu, nochmal 10 min köcheln und dann mit Kräuter würzen. Einen EL davon für die Vinaigrette zur Seite stellen, rest in eine ofenfeste Form geben.⠀
3. Knoblauch klein hacken, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen und in die Soße rühren. Zucchinis, Aubergine, Tomaten in 2 cm Scheiben schneiden, abwechselnd überlappend darauf anordnen.
4. Mit Deckel bei 140 Grad 2 Stunden in den Ofen, dann nochmal 30 min ohne damit's etwas Farbe bekommt.⠀
5. Für die Vinaigrette den EL Soße mit Öl, Essig, Gewürzen und Kräutern mischen, einmal abschmecken und zum Servieren oben drüber geben, fertig!

Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mit gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder tagge mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

(530 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment