Pfannen-Lasagne mit Creme Fraiche

by Leon
Pfannenlasagne mit Creme Fraiche

Heute gibt’s Lasagne, aber anstatt stundenlang zu warten ist diese hier fix gemacht! Hier ist halt keine Bechamel dabei, was Geschmacklich doch einen Unterschied macht. Wenn man die kochen möchte, ist der Aufwand aber wieder höher 🙂

Pfannenlasagne mit Creme Fraiche

Pfannen-Lasagne mit Creme Fraiche

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 4.5/5
( 2 x bewertet )

Zutaten:

  • 250g Rinderhack⠀
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe⠀
  • 1 Karotte⠀
  • 1-2 EL Tomatenmark⠀
  • 300ml passierte Tomaten⠀
  • 2-3 TL italienische tk Kräuter, 1 TL Chiliflocken⠀
  • 250ml Gemüsebrühe, 4-5 Lasagne Platten
  • 2-3 EL Creme Fraiche

Zubereitung:

  1. Als erstes das Hackfleisch in einer Pfanne mit 1-2 EL Olivenöl krümelig braten.⠀
  2. Gehackte Zwiebel / Knoblauch mit in die Pfanne geben, nach 2 min die gewürfelte Karotte auch mit rein.⠀
  3. Tomatenmark in die Pfanne, kurz anrösten und dann passierten Tomaten, Kräuter, Salz, Pfeffer und 1-2 TL Zucker zum Ausgleichen der Säure dazu.⠀
  4. Brühe angießen, Pasta Platten ein paar Mal durchbrechen und unter die Soße mischen, 15 min mit Deckel garen, schauen dass die Platten nicht rausschauen, Creme Fraiche drauf, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

(446 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment