Pesto Pasta mit gerösteter Paprika & Frischkäse

by Leon
Vegetarische Frischkäse Pesto Pasta

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch, diese leckere Pasta habe ich schon ein paar Mal hier gesehen und dachte: Muss ich mal ausprobieren 😀 Als Fazit kann ich auch eine absolute Empfehlung aussprechen, müsst ihr auch mal testen!

Zutaten für 2 Portionen

– 2 rote Paprika
– 1 Zwiebel
– 1 Knoblauchzehe
– 80g Pinienkerne
– 150g Frischkäse
– 2 EL grünes Pesto
– 60g geriebener Hartkäse
– 180g Nudeln (diese hier heißen Fusilli Lunghi Bucati No. 5)
– 2 Stiele Petersilie

Zutaten

Schritt 1
Paprika putzen und in viertel schneiden, Zwiebel und Knoblauch grob hacken und alles in einer Auflaufform bei 180 Grad ca. 20 min rösten.

Schritt 2
Währenddessen Pinienkerne ohne Öl in einer Pfanne rösten, zusammen mit Frischkäse, Pesto, Käse und dem gerösteten Gemüse im Mixer zu einer Soße pürieren.

Schritt 3
Nebenbei die Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen, Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4
Abgetropften Nudeln dazugeben und alles durchmischen, etwas frische Petersilie dazu, fertig!

Vegetarische Frischkäse Pesto Pasta

Pesto Pasta mit gerösteter Paprika & Frischkäse

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 2 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80g Pinienkerne
  • 150g Frischkäse
  • 2 EL grünes Pesto
  • 60g geriebener Hartkäse
  • 180g Nudeln (diese hier heißen Fusilli Lunghi Bucati No. 5)
  • 2 Stiele Petersilie

Zubereitung:

  1. Paprika putzen und in viertel schneiden, Zwiebel und Knoblauch grob hacken und alles in einer Auflaufform bei 180 Grad ca. 20 min rösten.
  2. Währenddessen Pinienkerne ohne Öl in einer Pfanne rösten, zusammen mit Frischkäse, Pesto, Käse und dem gerösteten Gemüse im Mixer zu einer Soße pürieren.
  3. Nebenbei die Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen, Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Abgetropften Nudeln dazugeben und alles durchmischen, etwas frische Petersilie dazu, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(1.008 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment