Parmesan Hähnchen mit Kartoffelpüree und grünen Bohnen

by Leon
Parmesan Butter Hähnchen mit Kartoffelpüree und grünen Bohnen

Dieses Parmesan Hähnchen ist total einfach gemacht, die Kartoffeln kochen mit den Bohnen und der Rest wird in einer Pfanne erledigt! Die Soße wird richtig cremig und durch den angebratenen Knoblauch nur gut – unbedingt ausprobieren! 🙂

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 Hähnchenbrust Filet
  • 150g grüne Bohnen
  • 50g Butter
  • 100ml Sahne
  • 150ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 60g geriebener Parmesan
  • 300g mehlige Kartoffeln
  • 30ml Milch

Zubereitung

Schritt 1
Die Kartoffeln schälen und in einem Topf mit Salzwasser aufkochen, bei mittlerer Hitze 10 min garen.

Schritt 2
Bohnen an den Spitzen knapp abschneiden und waschen, dann einfach zu den Kartoffeln geben und mit im Topf weitere 10 min kochen.

Schritt 3
Das Hühnchen quer halbieren, sodass ihr 2 dünnere, gleich große Stücke habt. Diese in 2 EL Olivenöl goldbraun anbraten, dann herausnehmen.

Schritt 4
In der gleichen Pfanne Knoblauchzehen anrösten, Butter schmelzen und aufschäumen, dann mit der Brühe ablöschen. Sahne angießen und alles aufkochen, Parmesan dazugeben, Hähnchen nochmal in die Pfanne und dort garziehen lassen.

Schritt 5
Gekochte Kartoffeln stampfen (wie das besonders(!) gut wird, dazu ein Tipp in meinem YouTube Video zum Gericht), Milch dazu und mit Salz abschmecken. Alles zusammen anrichten, fertig!

Weitere Hähnchen Rezepte

Hier habe ich noch ein paar meiner Gerichte mit Hähnchen als Empfehlung für dich:

YouTube Video

Zu diesem Gericht hatte ich auch ein richtiges YouTube Video gemacht, wer Lust drauf hat sich das alles noch etwas genauer anzuschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Parmesan Butter Hähnchen mit Kartoffelpüree und grünen Bohnen

Parmesan Butter Hähnchen mit Kartoffelpüree und grünen Bohnen

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 3.6/5
( 103 x bewertet )

Zutaten:

  • 1/2 Hähnchenbrust Filet
  • 150g grüne Bohnen
  • 50g Butter
  • 100ml Sahne
  • 150ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 60g geriebener Parmesan
  • 300g mehlige Kartoffeln
  • 30ml Milch

Zubereitung:

  1. Als erstes die Kartoffeln schälen und in einem Topf mit Salzwasser aufkochen, bei mittlerer Hitze 10 min garen.
  2. Bohnen an den Spitzen knapp abschneiden und waschen, dann einfach zu den Kartoffeln geben und mit im Topf weitere 10 min kochen.
  3. Das Hühnchen quer halbieren, sodass ihr 2 dünnere, gleich große Stücke habt. Diese in 2 EL Olivenöl goldbraun anbraten, dann herausnehmen.
  4. In der gleichen Pfanne Knoblauchzehen anrösten, Butter schmelzen und aufschäumen, dann mit der Brühe ablöschen.
  5. Sahne angießen und alles aufkochen, Parmesan dazugeben, Hähnchen nochmal in die Pfanne und dort garziehen lassen.
  6. Gekochte Kartoffeln stampfen (wie das besonders(!) gut wird, dazu ein Tipp in meinem YouTube Video zum Gericht), Milch dazu und mit Salz abschmecken. Alles zusammen anrichten, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

Um auch in Zukunft kein Rezept mehr zu verpassen, kannst du auch meinen Newsletter abonnieren oder mir ganz einfach auf Instagram folgen: @feedme_daily

(23.727 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment