Pappardelle mit Lachs und Kapern-Tomaten Sahnesoße

by Leon
Pappardelle mit Lachs mit Kapern und Tomaten Sahnesoße

Hier gibt es heute mal wieder Lachs, total einfach gemacht das Ganze!⠀
Die Kapern sind natürlich immer so eine Sache (kann man sonst auch weglassen), ich finde die geben vielen Gerichten nochmal den letzten Kick – kann aber auch verstehen wenn man sie nicht mag 🙂

Pappardelle mit Lachs mit Kapern und Tomaten Sahnesoße

Pappardelle mit Lachs und Kapern-Tomaten Sahnesoße

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 250g Pappardelle (meine waren aus dem Kühlregal)⠀
  • 300g Lachsfilet ohne Haut⠀
  • 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe⠀
  • 2 EL Tomatenmark⠀
  • 200m Sahne⠀
  • optional: 1-2 TL Kapern⠀

Zubereitung:

  1. Als erstes gehackte Zwiebel und Knobi in 1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze 3-4 min dünsten. Tomatenmark in die Pfanne geben, anrösten und mit den Zwiebeln vermischen. Sahne angießen und aufkochen.
  2. Lachs in Würfel schneiden, mit den Kapern in die Soße geben und bei mittlerer Hitze 4-5 min garen bis der Fisch grade so durch ist. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.⠀
  3. Die Pasta 2 min in kochendes Salzwasser geben, abtropfen lassen und zusammen mit der Soße servieren, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(385 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment