Orzo Onepot Tomate Mozzarella

by Leon

Hier gibt es heute mal wieder ein leckeres Orzo-Gericht, total einfach gemacht und in der allerbesten Tomate-Mozzarella Kombination 🙂

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 Kirschtomaten
  • 150g Orzo oder Kritharaki Nudeln (gibts in den meisten Supermärkten: Edeka, Penny und türkischen Läden)
  • 300ml heißes Wasser
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Optional: 1 EL Butter für die Soße, wer auf die Nährwerte achtet, kann’s auch weglassen
  •  Etwas frischer Basilikum

Zubereitung

Schritt 1
Butter in einer Pfanne schmelzen und den Knoblauch gehackt darin andünsten.

Schritt 2
Tomaten waschen, halbieren und bei mittlerer Hitze mit in der Pfanne braten, etwas zerdrücken wenn sie etwas weicher sind, sodass der Tomatensaft austreten kann.

Schritt 3
Nudeln mit in die Pfanne durchrühren und das heiße Wasser angießen. Salz dazu und weiter einkochen lassen bis das meiste Wasser verkocht ist.

Schritt 4
Ggf. noch 1 EL Butter mit dazu, Mozzarella in die Soße zupfen, etwas schmelzen lassen und mit frischem Basilikum servieren, fertig!

Orzo Onepot Tomate Mozzarella

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 3.8/5
( 5 x bewertet )

Zutaten:

  • 1 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 Kirschtomaten
  • 150g Orzo oder Kritharaki Nudeln (gibts in den meisten Supermärkten: Edeka, Penny und türkischen Läden)
  • 300ml heißes Wasser
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Optional: 1 EL Butter für die Soße, wer auf die Nährwerte achtet, kann’s auch weglassen
  •  Etwas frischer Basilikum

Zubereitung:

  1. Butter in einer Pfanne schmelzen und den Knoblauch gehackt darin andünsten.
  2. Tomaten waschen, halbieren und bei mittlerer Hitze mit in der Pfanne braten, etwas zerdrücken wenn sie etwas weicher sind, sodass der Tomatensaft austreten kann.
  3. Nudeln mit in die Pfanne durchrühren und das heiße Wasser angießen. Salz dazu und weiter einkochen lassen bis das meiste Wasser verkocht ist.
  4. Ggf. noch 1 EL Butter mit dazu, Mozzarella in die Soße zupfen, etwas schmelzen lassen und mit frischem Basilikum servieren, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(764 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment