Onepot Pasta mit Spinat, Pilzen & Hackfleisch

by Leon

Also ich bin ja ein großer Fan von Onepot Gerichten, einfach alles zusammen in den Topf werfen und den Rest erledigt der Herd – so mag ich das! 😀

Kann ich auch andere Nudeln verwenden?

Wenn du dich and die restlichen Angaben in diesem Rezept halten möchtest, dann würde ich dir empfehlen Nudeln zu nehmen, die eine ähnliche Größe wie diese kurzen Makkaroni haben. Generell ist es aber überhaupt kein Problem, Nudeln mit einer anderen Form zu verwenden!

Zu viel / zu wenig Flüssigkeit?

Vielleicht hast du am Ende das Garzeit noch zu viel Wasser im Topf? Dann einfach noch mal die Hitze für ein paar Minuten aufdrehen und den Deckel vom Topf nehmen, so kann Wasser verdampfen und alles dickt etwas ein.

Das Wasser ist schon verkocht, obwohl die Zeit noch nicht um ist und die Nudeln nicht gar sind? Dann hast du vielleicht eine zu hohe Temperatur verwendet, sodass das Wasser zu schnell verkocht ist. Du kannst auch einen Deckel verwenden, dann entweicht der Dampf nicht sondern hilft beim garen im Topf.

Zutaten

  • 250g gemischtes Hack
  • 150g braune Champignons
  • 150g tk Blattspinat
  • 150g kurze Makkaroni
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 100ml Milch
  • 100g Schmelzkäse mit Kräutern (oder Frischkäse)

Zubereitung

Schritt 1
Hack ein einem großen Topf mit etwas Olivenöl Rundwegen anbraten, dann die geviertelten Pilze mit dazugeben.

Schritt 2
Nach weiteren 4-5 Minuten alles mit Salz und Pfeffer würzen, Brühe, Milch, Nudeln, Spinat (einfach gefroren) und den Schmelzkäse mit in den Topf geben.

Schritt 3
Auf mittlerer Stufe ohne Deckel ca 12 Minuten köcheln lassen bis die Flüssigkeit deutlich eingedickt ist. Noch mal durchmischen, abschmecken, fertig!


Bist du auf der Suche nach weiteren Nudel Rezepten?

Schau dir doch ein paar meiner Gerichte an:


Onepot Pasta mit Spinat, Pilzen & Hackfleisch

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 250g gemischtes Hack
  • 150g braune Champignons
  • 150g tk Blattspinat
  • 150g kurze Makkaroni
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 100ml Milch
  • 100g Schmelzkäse mit Kräutern (oder Frischkäse)

Zubereitung:

  1. Hack ein einem großen Topf mit etwas Olivenöl Rundwegen anbraten, dann die geviertelten Pilze mit dazugeben.
  2. Nach weiteren 4-5 Minuten alles mit Salz und Pfeffer würzen, Brühe, Milch, Nudeln, Spinat (einfach gefroren) und den Schmelzkäse mit in den Topf geben.
  3. Auf mittlerer Stufe ohne Deckel ca 12 Minuten köcheln lassen bis die Flüssigkeit deutlich eingedickt ist. Noch mal durchmischen, abschmecken, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

Um auch in Zukunft kein Rezept mehr zu verpassen, kannst du auch meinen Newsletter abonnieren oder mir ganz einfach auf Instagram folgen: @feedme_daily

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

(503 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment