Nougat Kipferl mit Vollmilch Spitzen

by Leon
Nougat Kipferl mit Vollmilch Spitzen

Da ich bekannterweise sehr auf Schokolade stehe, ist es nicht überraschend dass diese Sorte Plätzchen auch dieses Jahr wieder auf der Top 3 Liste stehen. Auch die habe ich mehrmals gemacht, einmal habe ich den Nougat etwas später zum Teig gegeben und nicht komplett untergeknetet. So war der Teig heller und hatte dafür aber dickere Nougat Stückchen eingebaut, die habe ich zwar nicht extra fotografiert – waren aber auch total gut!

Nougat Kipferl mit Vollmilch Spitzen

Nougat Kipferl mit Vollmilch Spitzen

Rezept drucken
Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 300g Mehl
  • 1 Ei
  • 120g Butter
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200g Nougat
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 200g Vollmilch Kuvertüre

Zubereitung:

  1. Für den Teig als erstes das Mehl in eine Schüssel sieben, Backpulver dazugeben, Salz, Ei und Vanillezucker. Nougat in kleine Stücke schneiden und im Teig gut verkneten.
  2. Zu Rollen formen, in Folie einwickeln und 30 min in den Kühlschrank legen.
  3. Den Backofen auf 150 Grad Heißluft vorheizen, Rolle in Scheiben schneiden und diese dann zu Hörnchen formen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Kipferl dort rauflegen und im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen.
  5. Währenddessen die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen, Kekse etwas auskühlen lassen und dann je die Enden einmal eintauchen. Plätzchen nur noch trocknen lassen, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

(13 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment