Mediterrane Kohlrouladen mit Kräuter Tomatensoße

by Leon
Mediterrane Kohlrouladen mit Kräuter Tomatensoße

Hey Zusammen! Ich hoffe euch geht’s gut und ihr habt vllt sogar etwas besseres Wetter als wir hier mit unserem Regen die ganzen letzten Tage 😀 Zum Aufwärmen gibts hier heute ein paar leckere Kohlrouladen im mediterranen Style – total einfach und super lecker! 🙂

Die Rouladen können auch total gut im Voraus vorbereitet werden und dann im Kühlschrank auf ihren Einsatz warten. Auch die Soße kann bereits im Vorfeld gekocht werden, dann können die Gewürze noch in die Soße einziehen.

Als Beilage hatten wir eine große Portion knusprige Kartoffelspalten aus dem Ofen. Da gibts

Zutaten für 5-6 Rouladen

Für die Rouladen:
– 1 kleiner Weißkohl
– 500g Hackfleisch
– 2 Eier
– 3 EL Paniermehl (am besten selbst gemacht)
– 1-2 Stiele Petersilie, 1 TL Paprika edelsüß

Für die Soße:
– 250ml passierte Tomaten
– 2 Stiele Petersilie
– 2 EL italienische TK Kräuter
– 1 Zweig Rosmarin & Thymian

Zubereitung

Schritt 1
Vom Weißkohl erstmal den Strunk abschneiden, dann vorsichtig die Blätter lösen und diese waschen. Einen Topf mit Salzwasser erhitzen und die Blätter darin 5-6 min garen, dann herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

Schritt 2
Hack mit Eiern, Paniermehl und den Gewürzen vermischen, gut verkneten und abschmecken.

Schritt 3
Kohlblätter flach auslegen und ggf. noch etwas vom Strunk entfernen, dieser ist sehr dick und lässt sich nicht gut wickeln. Etwas der Hackmischung in die Mitte geben, Seiten anklappen und dann von unten her aufwickeln.

Schritt 4
Rouladen mit der Schnittfläche nach unten in einer Pfanne mit 1 EL Pflanzenöl anbraten, dann wenden und von der anderen Seite auch.

Schritt 5
Passierte Tomaten mit den Gewürzen vermischen, Soße angießen und die Pfanne mit den frischen Kräutern für 20 min bei 200 Grad Ober/Unterhitze in den Ofen, fertig!

Mediterrane Kohlrouladen mit Kräuter Tomatensoße

Mediterrane Kohlrouladen mit Kräuter Tomatensoße

Rezept drucken
Portionen: 2-3 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 2 x bewertet )

Zutaten:

Für die Rouladen

  • 1 kleiner Weißkohl
  • 500g Hackfleisch
  • 2 Eier
  • 3 EL Paniermehl (am besten selbst gemacht)
  • 1-2 Stiele Petersilie
  • 1 TL Paprika edelsüß

Für die Soße:

  • 250ml passierte Tomaten
  • 2 Stiele Petersilie
  • 2 EL italienische TK Kräuter
  • 1 Zweig Rosmarin & Thymian

+ Dazu passen Kartoffeln oder Reis

Zubereitung:

  1. Vom Weißkohl erstmal den Strunk abschneiden, dann vorsichtig die Blätter lösen und diese waschen. Einen Topf mit Salzwasser erhitzen und die Blätter darin 5-6 min garen, dann herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
  2. Hack mit Eiern, Paniermehl und den Gewürzen vermischen, gut verkneten und abschmecken.
  3. Kohlblätter flach auslegen und ggf. noch etwas vom Strunk entfernen, dieser ist sehr dick und lässt sich nicht gut wickeln. Etwas der Hackmischung in die Mitte geben, Seiten anklappen und dann von unten her aufwickeln.
  4. Rouladen mit der Schnittfläche nach unten in einer Pfanne mit 1 EL Pflanzenöl anbraten, dann wenden und von der anderen Seite auch.
  5. Passierte Tomaten mit den Gewürzen vermischen, Soße angießen und die Pfanne mit den frischen Kräutern für 20 min bei 200 Grad Ober/Unterhitze in den Ofen, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(360 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment