Lachsforelle mit Blumenkohl Püree und Zitronen-Mandelstiften

by Leon
Cremiges Blumenkohl Püree mit Seelachs und Mandeln

Heute gibt’s mal wieder etwas Fisch, hatten wir ja nun auch schon etwas nicht mehr. Dazu habe ich noch ein Blumenkohlpüree gemacht, das hat echt super gepasst also von mir gibt’s eine Empfehlung 😀 Besonders natürlich mit den knackigen Mandeln oben drauf, die machen’s rund!⠀

Cremiges Blumenkohl Püree mit Seelachs und Mandeln

Lachsforelle mit Blumenkohl Püree und Zitronen-Mandelstiften

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 300g Lachsforelle⠀
  • 1/2 Blumenkohl (ca. 700-800g)⠀
  • 40g Frischkäse⠀
  • 1 bio Zitrone⠀
  • 100ml Brühe⠀
  • 100ml Sahne⠀
  • 3-4 EL Mandelstifte

Zubereitung:

  1. Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und mit Sahne und Brühe 20 min bei mittlerer Hitze 20 min gar kochen. ⠀
  2. Währenddessen Mandelstifte ohne Fett in einer Pfanne rösten, dann zum Abkühlen herausholen.⠀
  3. Schale der heiß gewaschenen Zitrone abreiben und den Saft auspressen, Filets mit 2 EL Olivenöl in der Pfanne 6-7 min auf der Hautseite braten, kurz wenden, mit Salz und Pfeffer würzen, dann nach 1 min wieder zurück.⠀
  4. Filets aus der Pfanne holen, Mandelstifte mit Zitronenschale im Bratfett wenden.⠀
  5. Blumenkohl abgießen (Flüssigkeit auffangen) und pürieren, je nach Geschmack wieder Flüssigkeit dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.⠀
  6. Alles zusammen anrichten, Mandeln oben drauf, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

(38 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment