Kürbiscurry mit Zucchini und Schupfnudeln

by Leon
Cremige Kürbis Curry Schupfnudeln

Einen schönen Wochenstart wünsche ich euch, heute gibt’s mal wieder ein veganes Gericht, fix in 15 Minuten gemacht!

Cremige Kürbis Curry Schupfnudeln

Kürbiscurry mit Zucchini und Schupfnudeln

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 200g Schupfnudeln ohne Ei⠀
  • 200g Zucchini⠀
  • 250g Hokkaido Kürbis⠀
  • 1 Zwiebel⠀
  • 8 Kirschtomaten⠀
  • 200ml pflanzliche Sahne⠀
  • 1,5 TL Curry Gewürzmischung

Zubereitung:

  1. Als erstes die Schupfnudeln in 1 EL Pflanzenöl rundherum goldbraun braten, dann herausnehmen.⠀
  2. Kürbis gründlich waschen und in nicht zu große Stücke schneiden, damit er auch schnell gar wird, auch in der Pfanne 3-4 min anbraten.⠀
  3. Zucchini in Streifen schneiden und mit in die Pfanne, dann die gehackte Zwiebel und alles noch ein paar Minuten anbraten.⠀
  4. Pflanzliche Sahne mit Salz, Pfeffer und Curry würzen, Pfanne damit ablöschen und alles einmal aufkochen, dann abschmecken.⠀
  5. Schupfnudeln wieder mit rein, alles einmal durchmischen, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

(139 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment