Kürbis Coleslaw mit Honig Chili Kürbisstückchen aus dem Ofen

by Leon
Herbstlicher Coleslaw mit Honig Chili Kürbis

Zutaten für 4 Portion

– 1/4 Kopf Rotkohl
– 1/2 Kopf Weißkohl
– 2 Karotten
– 1 Apfel

Dressing:
– 4 EL Mayonaise
– 2 EL Saure Sahne oder Schmand
– 2 TL Essig
– 1 TL Senf
– 2 TL Agavendicksaft
– 1 TL Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer

Für den Kürbis
– 300g Hokkaido Kürbis
– 3 EL Olivenöl
– 1-2 TL Chiliflocken
– 2 TL Honig
– 1 TL geriebene Zitronenschale

Zubereitung

Schritt 1
Rotkohl, Karotten, Apfel und Weißkohl in feine Streifen hobeln und in einer Schüssel vermischen.

Schritt 2
Alle Zutaten für das Dressing Kombinieren, mit in die Schale und alles gut durchmischen (gerne etwas mit den Händen kneten, sodass die Strukturen aufbrechen), abschmecken und im Kühlschrank ziehen lassen.

Schritt 3
Kürbis abwaschen und in Stücke schneiden, die restlichen Zutaten in einer Schüssel vermischen, mit den Stückchen vermengen und bei 180 Grad Heißluft ca. 15 min weich garen.

Schritt 4
Coleslaw mit Kürbis vermischen, diesen kann man super als Beilage essen oder mit einem leckeren Baguette einfach so, fertig!

Herbstlicher Coleslaw mit Honig Chili Kürbis

Kürbis Coleslaw mit Honig Chili Kürbisstückchen aus dem Ofen

Rezept drucken
Portionen: 4 Vorbereitung:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 4.0/5
( 2 x bewertet )

Zutaten:

  • 1/4 Kopf Rotkohl
  • 1/2 Kopf Weißkohl
  • 2 Karotten
  • 1 Apfel

Dressing:

  • 4 EL Mayonaise
  • 2 EL Saure Sahne oder Schmand
  • 2 TL Essig
  • 1 TL Senf
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 1 TL Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer

Für den Kürbis

  • 300g Hokkaido Kürbis
  • 3 EL Olivenöl
  • 1-2 TL Chiliflocken
  • 2 TL Honig
  • 1 TL geriebene Zitronenschale

Zubereitung:

  1. Rotkohl, Karotten, Apfel und Weißkohl in feine Streifen hobeln und in einer Schüssel vermischen.
  2. Alle Zutaten für das Dressing Kombinieren, mit in die Schale und alles gut durchmischen (gerne etwas mit den Händen kneten, sodass die Strukturen aufbrechen), abschmecken und im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Kürbis abwaschen und in Stücke schneiden, die restlichen Zutaten in einer Schüssel vermischen, mit den Stückchen vermengen und bei 180 Grad Heißluft ca. 15 min weich garen.
  4. Coleslaw mit Kürbis vermischen, diesen kann man super als Beilage essen oder mit einem leckeren Baguette einfach so, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(480 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment