Knuspriger Makkaroni Auflauf mit Schinken und Ei

by Leon
Maccaroni Auflauf mit Schinken und EI

Total einfach gemachtes Gericht, kurz vorbereitet und schon ist fast alles fertig! Hier hat die Menge gereicht um auch für den nächsten Tag noch etwas zu haben – daher gibt’s morgen auch direkt ne Idee für die Restverwertung!
P.s. Die ist fast noch besser als der Auflauf heute 🙂

Zutaten für 3 Personen

– 200g Makkaroni
– 3 Eier
– 250m Milch
– 80g Speckwürfe
– 2 EL Paniermehl
+ Dazu gibt’s hier noch immer eine Tomatensoße „zum Stippen“, die kann man easy selber kochen oder besorgt sich eine leckere Gekaufte

Zubereitung

Schritt 1
Als erstes die Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen.

Schritt 2
Eier und Milch in einer Schüssel vermischen, kräftig Salz + Pfeffer dazu und verrühren.

Schritt 3
Abwechselnd gekochte Nudeln und Speck in einer Auflaufform Schichten, Eiermischung oben drüber kippen.

Schritt 4
Paniermehl oben drauf und bei 200 Grad 30-40 Minuten in den Ofen schieben, fertig!

Maccaroni Auflauf mit Schinken und EI

Knuspriger Makkaroni Auflauf mit Schinken und Ei

Rezept drucken
Portionen: 2-3 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 200g Makkaroni
  • 3 Eier
  • 250m Milch
  • 80g Speckwürfe
  • 2 EL Paniermehl
  • Dazu gibt’s hier noch immer eine Tomatensoße „zum Stippen“, die kann man easy selber kochen oder besorgt sich eine leckere Gekaufte

Zubereitung:

  1. Als erstes die Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen.
  2. Eier und Milch in einer Schüssel vermischen, kräftig Salz + Pfeffer dazu und verrühren.
  3. Abwechselnd gekochte Nudeln und Speck in einer Auflaufform Schichten, Eiermischung oben drüber kippen.
  4. Paniermehl oben drauf und bei 200 Grad 30-40 Minuten in den Ofen schieben, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(474 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment