Knoblauch Chili Bratnudeln mit Gurke & Röstzwiebeln

by Leon
Vegane-Bratnudeln-mit-Gurke-und-Roestzwiebeln

Bratnudeln sind immer sowas von einfach gemacht und super schnell fertig!

In diesem Jahr mache ich wieder beim Veganuary mit und ernähre mich den Monat über rein pflanzlich! Solltest du ebenfalls auf der Suche nach leckeren, veganen Rezepten sein, dann bist du hier genau richtig 🙂

Die Gurke kann auf den ersten Moment etwas komisch erscheinen, sie bringt aber genau die richtige Frische & „Knackigkeit“ mit ins Gericht. Du kannst sie aber auch einfach austauschen, zum Beispiel mit ein paar Karottenstreifen oder auch Paprika – erlaubt ist, was dir schmeckt!

Die Nudeln

Die Mie Nudeln hole ich immer in einem kleinen, asiatischen Supermarkt. Dort gibt es auch viele verschiedene Marken, gerne frage ich auch einfach mal nach und lasse mich beraten – die kennen sich meistens sehr gut aus! 🙂

Zur Schärfe

Oben drüber habe ich noch etwas Chilisoße gegeben, du kannst aber auch einfach noch mehr Chiliflocken verwenden, wenn du es besonders scharf magst.

Zutaten für 2 Portionen

– 250g Mie Nudeln
– 2 Knoblauchzehen
– 1 TL Chiliflocken
– 2 TL Sesam
– 2 EL Sojasoße
– 1 EL Reisessig
– 1 TL brauner Zucker

Zum Toppen:
– 2 Snackgurken
– 2-3 EL Röstzwiebeln
– 2 Lauchzwiebeln
+ Etwas Chilisoße, wenn es noch schärfer sein soll

Zubereitung

Schritt 1
Mie Nudeln nach Packungsanleitung garen und dann kurz kalt abspülen damit sie nicht weiter garen. (Sonst werden sie evtl. etwas weich)

Schritt 2
Knoblauch in Scheiben mit etwas Öl bei mittlerer Hitze anbraten, Chiliflocken, Sesam, Sojasoße, Reisessig und braunen Zucker dazugeben.

Schritt 3
Nudeln dazugeben, schwenken und 2-3 min weiter braten, dann auf Tellern anrichten. Gurke in Stücken, Röstzwiebeln und Frühlingszwiebel in Ringen oben drauf, fertig!


Weitere vegane Rezepte


Vegane-Bratnudeln-mit-Gurke-und-Roestzwiebeln
Rezept drucken
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 250g Mie Nudeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Chiliflocken
  • 2 TL Sesam
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 EL Reisessig
  • 1 TL brauner Zucker

Zum Toppen:

  • 2 Snackgurken
  • 2-3 EL Röstzwiebeln
  • 2 Lauchzwiebeln
  • Etwas Chilisoße, wenn es noch schärfer sein soll

Zubereitung:

  1. Mie Nudeln nach Packungsanleitung garen und dann kurz kalt abspülen damit sie nicht weiter garen. (Sonst werden sie evtl. etwas weich)
  2. Knoblauch in Scheiben mit etwas Öl bei mittlerer Hitze anbraten, Chiliflocken, Sesam, Sojasoße, Reisessig und braunen Zucker dazugeben.
  3. Nudeln dazugeben, schwenken und 2-3 min weiter braten, dann auf Tellern anrichten. Gurke in Stücken, Röstzwiebeln und Frühlingszwiebel in Ringen oben drauf, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

Um auch in Zukunft kein Rezept mehr zu verpassen, kannst du auch meinen Newsletter abonnieren oder mir ganz einfach auf Instagram folgen: @feedme_daily

(540 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment