Klassische Gulaschsuppe mit Creme Fraiche

by Leon
Klassische Gulaschsuppe mit Pilzen, Paprika, Creme Fraich und Baguette

Gulaschsuppe gab’s hier auch schon ewig nicht mehr, daher dachte ich diesmal schreibe ich euch das Rezept direkt einmal auf!

Klassische Gulaschsuppe mit Pilzen, Paprika, Creme Fraich und Baguette

Klassische Gulaschsuppe mit Creme Fraiche

Rezept drucken
Portionen: 4 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 800g Gulasch⠀
  • 6 Zwiebeln⠀
  • 150 g braune Champignons⠀
  • 1 rote und gelbe Paprika⠀
  • 200g durchwachsenen speck ⠀
  • 300ml Rotwein⠀
  • Etwas Creme Fraiche⠀
  • Ein Baguette⠀

Zubereitung:

  1. Fleisch sehr scharf in einer heißen Pfanne anbraten dann herausnehmen⠀
  2. Speck in feine Streifen schneiden und in der gleichen Pfanne anbraten, auch herausnehmen.⠀
  3. Zwiebeln in dem Bratfett anbraten, Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten. ⠀
  4. Mit Rotwein ablöschen, einmal aufkochen und 5 Minuten reduzieren lassen, kräftig würzen, Fleisch & Speck mit rein und mit Wasser aufgießen bis alles gut bedeckt ist.⠀
  5. Eineinhalb Stunden bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dann die geschnittene Paprika und die Pilze dazugeben, Noch mal 20 Minuten köcheln lassen, abschmecken, fertig!
  6. Dazu das Baguette und 1 TL Creme Fraîche⠀
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(87 Aufrufe)

You may also like

2 comments

Avatar
Anna 2. September 2021 - 5:35 pm

Richtig, richtig lecker
Ich habe allerdings den Speck durch geräucherte Puten-Streifen ersetzt und den Wein durch ein Gemisch aus 150 ml Wasser und 50 ml dunklem Balsamico-Essig. Für alle die auf Schwein und Alkohol verzichten ist das eine gute Alternative 🙂

Reply
Leon
Leon 5. September 2021 - 8:24 am

Oh vielen Dank für das Feedback Anna! Klingt nach echt guten Anpassungen 🙂

Reply

Leave a Comment