Kassler Hawaii aus dem Ofen

by Leon
Kassler Hawaii aus dem Ofen

Dieser Kassler mit Ananas und Käse überbacken ist mit nur 8 Zutaten gemacht und das Gericht lässt sich super im Voraus vorbereiten.

Dies ist eins dieser Gerichte, bei dem man im Vorfeld alles bereitmachen kann und dann das Blech in den Ofen schiebt, wenn die Gäste eintreffen.

Käse austauschen

Sofern du kein großer Fan von Gouda bist, kannst du selbstverständlich auch einen anderen Käse nehmen. Ich finde der Gouda bringt einen guten Mix aus Eigengeschmack, aber nicht zu viel davon, mit. Für den Kasseler überbacken vom Blech kannst du aber auch einen Emmentaler nehmen, oder einen würzigeren Cheddar.

Zutaten für 4 Portionen

  • 6 Scheiben Kassler⠀
  • 4 Zwiebeln⠀
  • 200ml Sahne⠀
  • 250g Schmand⠀
  • 6 Scheiben Ananas aus der Dose⠀
  • 8 Scheiben Gouda ⠀
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 EL italienische TK-Kräuter 
  • Dazu passt Reis oder ein Baguette

Zubereitung

Schritt 1
Als erstes Sahne mit Schmand und Kräutern vermischen, dann kräftig mit Salz und Pfeffer würzen⠀

Schritt 2
Fleisch auf einem Blech verteilen, Ananas direkt drauf damit der Saft ins Fleisch ziehen kann.

Schritt 3
Zwiebel in Ringe schneiden und darüber geben, dann die Schmandmischung dadrauf verteilen. Das kann man jetzt mind. 1h und bis zu 12h ziehen lassen, also perfekt vorzubereiten⠀

Schritt 4
Bei 180 Grad Heißluft 30 min garen, Käsescheiben darüber verteilen und erneut für 15 min in den Ofen. Frische Lauchzwiebel-Ringe oben drauf verteilen, dazu passt Reis oder ein Baguette, fertig!

Einfache Gerichte aus dem Ofen

Falls du auf der Suche nach einfachen Ofengerichten bist, habe ich hier noch ein paar Anregungen für dich:

Kassler Hawaii aus dem Ofen

Kassler Hawaii aus dem Ofen

Rezept drucken
Portionen: 4 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 3.1/5
( 364 x bewertet )

Zutaten:

  • 6 Scheiben Kassler
  • 4 Zwiebeln⠀
  • 200ml Sahne⠀
  • 250g Schmand⠀
  • 6 Scheiben Ananas aus der Dose⠀
  • 8 Scheiben Gouda ⠀
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 EL italienische TK-Kräuter
  • Dazu passt Reis oder ein Baguette

Zubereitung:

  1. Als erstes Sahne mit Schmand und Kräutern vermischen, dann kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Fleisch auf einem Blech verteilen, Ananas direkt drauf damit der Saft ins Fleisch ziehen kann.
  3. Zwiebel in Ringe schneiden und darüber geben, dann die Schmandmischung dadrauf verteilen. Das kann man jetzt mind. 1h und bis zu 12h ziehen lassen, also perfekt vorzubereiten.
  4. Bei 180 Grad Heißluft 30 min garen, Käsescheiben darüber verteilen und erneut für 15 min in den Ofen.
  5. Frische Lauchzwiebel-Ringe oben drauf verteilen, dazu passt Reis oder ein Baguette, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

Um auch in Zukunft kein Rezept mehr zu verpassen, kannst du auch meinen Newsletter abonnieren oder mir ganz einfach auf Instagram folgen: @feedme_daily

(86.014 Aufrufe)

You may also like

4 comments

Jutta 20. September 2021 - 8:59 am

Wann kommen denn die Ananasscheiben ins Spiel?

Reply
Leon 23. März 2022 - 2:09 pm

Die kommen vor dem Käse mit rauf! 🙂 liebe Grüße Leon

Reply
Hilsenstein, Cindy 28. Oktober 2022 - 2:55 pm

Hallo, ich versuche mich gerade an deinem Rezept, aber was ist Hello Mediterraneo?

Reply
Leon 30. November 2022 - 7:17 am

Halloo Cindy, das ist nur eine Gewürzmischung (die ist aber nicht Kriegsentscheidend) du kannst einfach eine Mischung nehmen, die du magst 🙂 Liebe Grüße Leon

Reply

Leave a Comment