Hühnerfrikassee & Reis

by Leon
Hühnerfrikassee mit Reis und Erbsen

Hey Leute, ich hoffe ihr hattet bisher einen schönen Sonntag 🙂 Heute habe ich euch noch ein paar Fotos von dem leckeren Hühnerfrikassee mitgebracht.

Zutaten für 2 Portionen

– 1/2 Tasse Reis
– 2 Hähnchenbrust Filets
– 1 Liter Hühnerbrühe
– 180g braune Champignons
– 1 EL Butter
– 2 EL Mehl
– 2 Karotten
– 100g Erbsen, 1/2 Zitrone
+ Gewürze: Salz, Pfeffer und frische Muskatnuss

Zubereitung

Schritt 1
Brühe in einem Topf aufkochen und die Hähnchenbrust Filets 10 min darin garen, herausholen und grob in Stücke schneiden – Brühe in eine Schale gießen.

Schritt 2
In dem selben Topf nun die geviertelten Pilze in etwas Olivenöl 3-4 min scharf anbraten und ebenfalls wieder herausholen.

Schritt 3
Butter im Topf schmelzen, mit mehr bestäuben und kurz anbräunen. Nach und nach die Brühe mit einem Schneebesen einrühren.

Schritt 4
Karotte in Scheiben schneiden und zusammen mit allen anderen Zutaten wieder mit den Topf, Gewürze und Zitronensaft dazugeben, durchrühren und bei mittlerer Hitze 10 min garen.

Schritt 5
Nebenbei den Reis nach Packungsanleitung kochen, Hühnerfrikassee kräftig abschmecken und alles zusammen servieren, fertig!

Hühnerfrikassee mit Reis und Erbsen

Hühnerfrikassee & Reis

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 2 x bewertet )

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Reis
  • 2 Hähnchenbrust Filets
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 180g braune Champignons
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 2 Karotten
  • 100g Erbsen, 1/2 Zitrone
  • Gewürze: Salz, Pfeffer und frische Muskatnuss

Zubereitung:

  1. Brühe in einem Topf aufkochen und die Hähnchenbrust Filets 10 min darin garen, herausholen und grob in Stücke schneiden - Brühe in eine Schale gießen.
  2. In dem selben Topf nun die geviertelten Pilze in etwas Olivenöl 3-4 min scharf anbraten und ebenfalls wieder herausholen.
  3. Butter im Topf schmelzen, mit mehr bestäuben und kurz anbräunen. Nach und nach die Brühe mit einem Schneebesen einrühren.
  4. Karotte in Scheiben schneiden und zusammen mit allen anderen Zutaten wieder mit den Topf, Gewürze und Zitronensaft dazugeben, durchrühren und bei mittlerer Hitze 10 min garen.
  5. Nebenbei den Reis nach Packungsanleitung kochen, Hühnerfrikassee kräftig abschmecken und alles zusammen servieren, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(268 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment