Hollandaise Pasta mit Brokkoli und Peperoni

by Leon
Cremige Hollandaise Pasta mit Brokkoli und Peperoni Teller

Diese Hollandaise Pasta ist einfach gemacht, super cremig und bringt durch Brokkoli und Peperoni etwas Abwechslung mit rein!

Zur Nudelsorte

Diese Sorte Nudeln finde ich besonders geeignet für geile Soßen, durch die Schalenform bleibt die Soße besonders gut dran haften 🙂 Sie nennt sich „Gnocchi“ (es sind aber keine Gnocchi, nur der Name ist gleich)

Du kannst aber natürlich auch einfach deine Lieblingsform auswählen, kein Problem!

Die Hollandaise Soße

Je nach dem Aufwand den du dir machen willst, kannst du die Soße entweder selber kochen – ein Rezept habe ich mit dazu gepackt – oder du kaufst eine Fertige. Da gibt es mittlerweile auch ganz Gute. Am besten wird sie aber natürlich selbst gemacht, daher ist dieses Rezept auch total einfach gemacht 🙂

Zutaten für 2 Portionen

– 1/2 Brokkoli⠀
– 1 rote Peperoni⠀
– 120g „Gnocchi“ Nudeln⠀


Für die Hollandaise:
– 200g Butter
– 3 Eigelbe
– 1-2 EL Zitronensaft
– 1 TL Dijonsenf
– 1 TL Creme Fraiche
– 1 TL Zucker
– 1 EL Weißweinessig

Zubereitung Hollandaise

Schritt 1
Für die Hollandaise Butter langsam schmelzen, sie darf nicht zu heiß werden. In einem hohen Gefäß die restlichen Zutaten gut verrühren.

Schritt 2
Nun mit einem elektrischen Schneebesen langsam die Butter einrühren, nicht zu viel auf einmal, dabei schlagen bis sie cremig wird und am Ende nochmal abschmecken.

Zubereitung Rest


Schritt 1
Die Nudeln nach Packungsanleitung in einem großen Topf Salzwasser kochen.⠀

Schritt 2
Nebenbei den Brokkoli in Röschen teilen, unter kaltem Wasser waschen und etwas abtrocknen. Eine Pfanne mit 1 EL Olivenöl erhitzen und den Brokkoli 4-5 min andünsten sodass dieser schon mal etwas gart. Dann die gehackte Peperoni dazugeben und auch kurz anbraten, aber nicht zu lange sonst wird sie etwas bitter.⠀

Schritt 3
Hollandaise mit in die Pfanne, dort erhitzen und mit dem Rest gut vermischen. ⠀

Schritt 4
Nudeln und ein wenig Nudelwasser mit in die Pfanne, alles durchschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig!


Hast du Lust auf ein paar weitere, leckere Pasta-Rezepte?


Cremige Hollandaise Pasta mit Brokkoli und Peperoni Teller

Hollandaise Pasta mit Brokkoli und Peperoni

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 3.7/5
( 6 x bewertet )

Zutaten:

  • 1/2 Brokkoli⠀
  • 1 rote Peperoni⠀
  • 120g "Gnocchi" Nudeln⠀

Für die Hollandaise:

  • 200g Butter
  • 3 Eigelbe
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 TL Creme Fraiche
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Weißweinessig

Zubereitung:

  1. Für die Hollandaise Butter langsam schmelzen, sie darf nicht zu heiß werden. In einem hohen Gefäß die restlichen Zutaten gut verrühren.

  2. Nun mit einem elektrischen Schneebesen langsam die Butter einrühren, nicht zu viel auf einmal, dabei schlagen bis sie cremig wird und am Ende nochmal abschmecken.

  3. Die Nudeln nach Packungsanleitung in einem großen Topf Salzwasser kochen.⠀

  4. Nebenbei den Brokkoli in Röschen teilen, unter kaltem Wasser waschen und etwas abtrocknen. Eine Pfanne mit 1 EL Olivenöl erhitzen und den Brokkoli 4-5 min andünsten sodass dieser schon mal etwas gart. Dann die gehackte Peperoni dazugeben und auch kurz anbraten, aber nicht zu lange sonst wird sie etwas bitter.⠀

  5. Hollandaise mit in die Pfanne, dort erhitzen und mit dem Rest gut vermischen. ⠀

  6. Nudeln und ein wenig Nudelwasser mit in die Pfanne, alles durchschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig!

Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

Um auch in Zukunft kein Rezept mehr zu verpassen, kannst du auch meinen Newsletter abonnieren oder mir ganz einfach auf Instagram folgen: @feedme_daily

(2.530 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment