Hähnchen mit Zucchini Spinat Soße und Kartoffelpüree

by Leon
Hähnchen mit Zucchini Spinat Soße mit Kartoffelpüree

Hey Leute, ich hoffe euch geht’s gut 🙂 Hier gibts heute mal wieder ein leckeres Hähnchen Gericht aus der Pfanne mit cremigen Kartoffelpüree – total einfach gemacht und in ca. 30 min fertig!

Zutaten für 2 Portionen

– 400g Hähnchenfilet
– 1/2 Zucchini
– 1 Zwiebel + 1 Knoblauchzehe
– 200g frischer Babyspinat
– 200ml Sahne
– 300g mehlige Kartoffeln, 1 EL Butter, 40ml warme Milch

Zubereitung

Schritt 1
Als erstes das Hähnchen ggf. quer halbieren um 2 etwas dünnere Stücke zu bekommen, diese werden dann schneller gar. Die Hälften in 1 EL Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten, dann herausnehmen.

Schritt 2
Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden damit sie schneller garen, mit Wasser bedecken und ca 15 min weich garen.

Schritt 3
Zucchini putzen, in Scheiben schneiden und in der gleichen Pfanne scharf anbraten, gehackte Zwiebel und Knobi dazugeben und bei mittlerer Hitze 6-7 min dünsten. Spinat oben dazu, kurz den Deckel drauf sodass er zusammenfällt, dann untermischen.

Schritt 4
Kartoffeln stampfen, Butter dazu und nach und nach die Milch angießen bis es so cremig ist, wie ihr es am gerne mögt.

Schritt 5
Sahne mit in die Pfanne, aufkochen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen zurück in die Soße und darin gar ziehen lassen, fertig!

Hähnchen mit Zucchini Spinat Soße mit Kartoffelpüree

Hähnchen mit Zucchini Spinat Soße mit Kartoffelpüree

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 400g Hähnchenfilet
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200g frischer Babyspinat
  • 200ml Sahne
  • 300g mehlige Kartoffeln
  • 1 EL Butter
  • 40ml warme Milch

Zubereitung:

  1. Als erstes das Hähnchen ggf. quer halbieren um 2 etwas dünnere Stücke zu bekommen, diese werden dann schneller gar. Die Hälften in 1 EL Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten, dann herausnehmen.
  2. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden damit sie schneller garen, mit Wasser bedecken und ca 15 min weich garen.
  3. Zucchini putzen, in Scheiben schneiden und in der gleichen Pfanne scharf anbraten, gehackte Zwiebel und Knobi dazugeben und bei mittlerer Hitze 6-7 min dünsten. Spinat oben dazu, kurz den Deckel drauf sodass er zusammenfällt, dann untermischen.
  4. Kartoffeln stampfen, Butter dazu und nach und nach die Milch angießen bis es so cremig ist, wie ihr es am gerne mögt.
  5. Sahne mit in die Pfanne, aufkochen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen zurück in die Soße und darin gar ziehen lassen, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(384 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment