Hackbällchen Pfanne mit Nudeln und würziger Tomatensoße

by Leon
Hackbällchen Pfanne mit Nudeln und würziger Tomatensoße

Hey Leute, ich hoffe ihr seid gut durch den Tag gekommen und genießt das schöne Wetter 🙂 Hier gibt’s heute ein leckeres Gericht mit Hackbällchen und Nudeln – top Kombi!

Zutaten für 4 Portionen

– 500g Rinderhack
– 1 Ei
– 1 normales Brötchen + Milch zum Einweichen
– 2 Karotten
– 1/2 Stange Lauch
– 1 Peperoni
– 250g stückige Tomaten
– Gewürze: 1 TL Paprika, 1 TL gehackter Thymian & Rosmarin, 1/2 TL Chiliflocken
– 1 TL Zucker um die Säure der Tomaten auszugleichen
– 200g Makkaroni

Zubereitung

Schritt 1
Für die Hackbällchen das Brötchen kleinschneiden und in einer Schüssel mit Milch einweichen. Hack mit Ei vermischen, Salz und Pfeffer dazu, das Brötchen etwas ausdrücken und zum Rest geben, dann kleine Hackbällchen formen.

Schritt 2
Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, einen großen Topf erhitzen und die Hackbällchen rundherum scharf anbraten, dann wieder herausnehmen.

Schritt 3
Nun das Gemüse 5-6 min scharf anbraten, dabei ständig wenden. Stückige Tomaten angießen, aufkochen und die Gewürze rein, dann die Hackbällchen dazu und alles 10 min garen, dann nochmal abschmecken.

Schritt 4
Nebenbei die Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen, abtropfen lassen, vor dem Servieren mit in den Topf, untermischen, fertig!

Hackbällchen Pfanne mit Nudeln und würziger Tomatensoße

Hackbällchen Pfanne mit Nudeln und würziger Tomatensoße

Rezept drucken
Portionen: 4 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 500g Rinderhack
  • 1 Ei
  • 1 normales Brötchen + Milch zum Einweichen
  • 2 Karotten
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 Peperoni
  • 200g Makkaroni
  • 250g stückige Tomaten
  • Gewürze: 1 TL Paprika, 1 TL gehackter Thymian & Rosmarin, 1/2 TL Chiliflocken
    - 1 TL Zucker um die Säure der Tomaten auszugleichen

Zubereitung:

  1. Für die Hackbällchen das Brötchen kleinschneiden und in einer Schüssel mit Milch einweichen. Hack mit Ei vermischen, Salz und Pfeffer dazu, das Brötchen etwas ausdrücken und zum Rest geben, dann kleine Hackbällchen formen.
  2. Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, einen großen Topf erhitzen und die Hackbällchen rundherum scharf anbraten, dann wieder herausnehmen.
  3. Nun das Gemüse 5-6 min scharf anbraten, dabei ständig wenden. Stückige Tomaten angießen, aufkochen und die Gewürze rein, dann die Hackbällchen dazu und alles 10 min garen, dann nochmal abschmecken.
  4. Nebenbei die Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen, abtropfen lassen, vor dem Servieren mit in den Topf, untermischen, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(398 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment