Hähnchen in Orangensoße mit Reis und Brokkoli

by Leon
Hähnchen in Orangensoße mit Reis und Brokkoli

Dieses Gericht ist durch die fruchtige Soße mal etwas anderes – total lecker sag ich euch! ⠀
Hier habe ich den Brokkoli auch einfach zusammen mit dem Reis in den Reiskocher geworfen, etwas mehr Wasser dazu und dann läuft das von alleine 🙂

Hähnchen in Orangensoße mit Reis und Brokkoli

Hähnchen in Orangensoße mit Reis und Brokkoli

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 4.5/5
( 4 x bewertet )

Zutaten:

  • 400g Hähnchenbrust⠀
  • 2 EL Stärke⠀

Für die Soße:⠀

  • 2 EL Sojasoße⠀
  • 1 Saftorange⠀
  • 200ml Brühe⠀
  • 2 TL Orangenmarmelade⠀
  • 1 Knoblauchzehe⠀
  • 1 EL Wasser, 1 TL Stärke⠀

Für de Rest:⠀

  • 1/2 Kopf Brokkoli⠀
  • 1/2 Tasse Reis

Zubereitung:

  1. Als erstes den Reis mit 2,5 facher Menge Wasser in einen Reiskocher oder Kochtopf geben, Brokkoli in Röschen teilen, waschen und einfach mit dazu.⠀
  2. Hähnchen in kleinere Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und der Stärke in eine Schüssel geben und alles gut miteinander vermischen.⠀
  3. Knoblauch fein hacken, Saft der Orange auspressen und mit den restlichen Zutaten vermischen.⠀
  4. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchen von allen Seiten 3-4 min scharf anbraten, dann die Soße angießen und aufkochen. 1 TL Stärke mit 1 EL kaltem Wasser vermischen, dann zum Andicken zur Soße geben.⠀
  5. Alles abschmecken und zusammen mit Brokkoli und Reis servieren, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(931 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment