Gnocchi Pfanne mit Tomate, Mozzarella und Basilikum

by Leon
Gnocchi mit Tomate, Mozzarella und Basilikum

Na so eine leckere Gnocchi Pfanne hatten wir nun auch schon eine ganze Zeit nicht mehr – hier in der total einfachen Variante mit Mozzarella, Tomatensoße und Basilikum!

Was sind Gnocchi?

Über die letzten Jahre musste ich immer wieder feststellen, dass Gnocchi für viele Leute als „Nudeln“ gelten. Da muss man aber einen kleinen Unterschied sehen: Nudeln sind aus Mehl & Wasser, Gnocchi sind aus Kartoffelteig!

Das Gleiche gilt übrigens auch für die beliebten Schupfnudeln, auch wenn hier das Wort „Nudel“ mit im Namen steckt, sind auch dort Kartoffeln mit im Teig verarbeitet.

Welche Gnocchi?

Für meine Rezepte nehme ich zu 99% immer die frischen Gnocchi aus dem Kühlregal. Es gibt auch welche die getrocknet und deshalb nicht gekühlt sind, die finde ich persönlich allerdings nicht so gut wie die Frischen.

Zutaten für 2 Portionen

– 250g frische Gnocchi aus dem Kühlregal
– 2 EL Tomatenmark
– 200ml Sahne
– 1 Kugel Mozzarella
– Etwas frischer Basilikum

Zubereitung

Schritt 1
Gnocchi in einer Pfanne mit 1-2 EL Pflanzenöl auf mittlerer Hitze goldbraun braten, dann wieder herausnehmen.

Schritt 2
Tomatenmark in der Pfanne kurz anrösten, dann Sahne angießen und die Gewürze mit rein. Aufkochen, abschmecken und dann die Gnocchi wieder mit in die Pfanne.

Schritt 3
Mozzarella in Scheiben dazugeben, untermischen und schmelzen lassen. Frischen Basilikum mit dazu, fertig!


Bist du noch auf der Suche nach weiteren, leckeren Gnocchi-Rezepten?


Gnocchi mit Tomate, Mozzarella und Basilikum

Gnocchi Pfanne mit Tomate, Mozzarella und Basilikum

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 3.7/5
( 46 x bewertet )

Zutaten:

  • 250g frische Gnocchi aus dem Kühlregal
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200ml Sahne
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Etwas frischer Basilikum

Zubereitung:

  1. Gnocchi in einer Pfanne mit 1-2 EL Pflanzenöl auf mittlerer Hitze goldbraun braten, dann wieder herausnehmen.
  2. Tomatenmark in der Pfanne kurz anrösten, dann Sahne angießen und die Gewürze mit rein. Aufkochen, abschmecken und dann die Gnocchi wieder mit in die Pfanne.
  3. Mozzarella in Scheiben dazugeben, untermischen und schmelzen lassen. Frischen Basilikum mit dazu, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

Um auch in Zukunft kein Rezept mehr zu verpassen, kannst du auch meinen Newsletter abonnieren oder mir ganz einfach auf Instagram folgen: @feedme_daily

(34.910 Aufrufe)

You may also like

5 comments

Kevin 17. April 2023 - 7:22 am

Hallo ich bin noch in vielen Dingen Anfänger was kochen angeht. Ich frage mich welche Gewürze du dafür verwendest?

Reply
Leon 18. April 2023 - 5:51 am

Moin Kevin, hier habe ich nur Salz und Pfeffer verwendet, du kannst aber auch etwas Paprika edelsüß mit dazugeben 🙂

Reply
Kevin 18. April 2023 - 12:08 pm

Danke dir
Ich habs heute gekocht. Schmeckt super und geht schnell. Gefällt mir sehr gut 🙂

Reply
Zucchini Feta Pakete mit Couscous und Ofentomaten - FeedMeDaily 5. Dezember 2023 - 6:28 pm

[…] GNOCCHI PFANNE MIT TOMATE, MOZZARELLA UND BASILIKUM […]

Reply
Kartoffelpfanne mit Spinat & Frischkäse - FeedMeDaily 5. Dezember 2023 - 6:41 pm

[…] GNOCCHI PFANNE MIT TOMATE, MOZZARELLA UND BASILIKUM […]

Reply

Leave a Comment