Falscher Hase wie früher bei Oma

by Leon
Auf einem Teller liegt eine Scheibe Hackbraten mit Ei in der Mitte, dazu Kartoffelpüree, Erbsen und Möhrchen

Zu Ostern doch immer wieder ein schöner Klassiker, den viele bestimmt noch „von früher“ kennen. Ich mochte das immer schon gerne und hab mich über die Ei-Überraschung in der Mitte des Hackbratens gefreut 😀

Zutaten für 5-6 Portionen

Für den Hackbraten:

  • 800g gemischtes Hack⠀
  • 2 Zwiebeln⠀
  • 1 normales Brötchen + Milch zum Einweichen⠀
  • 6 Eier⠀
  • 2 TL Senf⠀
  • 200g Speck in Scheiben⠀

Für den Rest:

  • 400g mehlige Kartoffeln⠀
  • 2 EL Butter⠀
  • 60-80ml Milch⠀
  • 3 Karotten⠀
  • 100g TK Erbsen⠀
  • 2 EL Creme Fraiche⠀
  • 1 EL Zucker⠀
  • 100ml Gemüsebrühe⠀

Zubereitung

Schritt 1
Als erstes das Brötchen in kleine Stücke schneiden, mit der Milch einweichen und etwas stehenlassen. Zwiebeln hacken und 3-4 min in 1 EL Olivenöl andünsten.⠀

Schritt 2
4 Eier in siedenden Wasser hart kochen, das dauert so ca. 10 min. Anschließend kurz abkühlen lassen und dann pellen.⠀

Schritt 3
Hackfleisch mit restlichen 2 Eiern, dem Senf und reichlich Salz und Pfeffer vermischen, Brötchen ausdrücken und mit den Zwiebeln unterheben.

Schritt 4
Hack in einer Auflaufform geben, Platz für die Eier schaffen, die in die Mitte geben und dann umschließen, mit dem Speckscheiben überlappend belegen. Bei 160 Grad Heißluft ca. 1 Stunde backen.

Schritt 5
Kartoffeln schälen, etwas kleinschneiden und 15 min in Wasser kochen, dann pressen / stampfen und mit Butter und Milch vermischen.

Schritt 6
Karotten schälen, in Scheiben schneiden und in einer Pfanne andünsten. Brühe angießen, Zucker dazu und 10 min köcheln. Erbsen dazugeben, auftauen und Creme Fraiche dazugeben. Alles zusammen anrichten, fertig


Lust auf Rezepte mit Hackfleisch?

Hier habe ich noch ein paar meiner Gerichte als Idee für dich:


Auf einem Teller liegt eine Scheibe Hackbraten mit Ei in der Mitte, dazu Kartoffelpüree, Erbsen und Möhrchen
Rezept drucken
Portionen: 5-6 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

Für den Hackbraten:⠀

  • 800g gemischtes Hack⠀
  • 2 Zwiebeln⠀
  • 1 normales Brötchen + Milch zum Einweichen⠀
  • 6 Eier⠀
  • 2 TL Senf⠀
  • 200g Speck in Scheiben⠀

Für den Rest:⠀

  • 400g mehlige Kartoffeln⠀
  • 2 EL Butter⠀
  • 60-80ml Milch⠀
  • 3 Karotten⠀
  • 100g TK Erbsen⠀
  • 2 EL Creme Fraiche⠀
  • 1 EL Zucker⠀
  • 100ml Gemüsebrühe⠀

Zubereitung:

  1.  Als erstes das Brötchen in kleine Stücke schneiden, mit der Milch einweichen und etwas stehenlassen. Zwiebeln hacken und 3-4 min in 1 EL Olivenöl andünsten.⠀
  2. 4 Eier in siedenden Wasser hart kochen, das dauert so ca. 10 min. Anschließend kurz abkühlen lassen und dann pellen.⠀
  3. Hackfleisch mit restlichen 2 Eiern, dem Senf und reichlich Salz und Pfeffer vermischen, Brötchen ausdrücken und mit den Zwiebeln unterheben.⠀
  4. Hack in einer Auflaufform geben, Platz für die Eier schaffen, die in die Mitte geben und dann umschließen, mit dem Speckscheiben überlappend belegen. Bei 160 Grad Heißluft ca. 1 Stunde backen.⠀
  5. Kartoffeln schälen, etwas kleinschneiden und 15 min in Wasser kochen, dann pressen / stampfen und mit Butter und Milch vermischen.⠀
  6. Karotten schälen, in Scheiben schneiden und in einer Pfanne andünsten. Brühe angießen, Zucker dazu und 10 min köcheln. Erbsen dazugeben, auftauen und Creme Fraiche dazugeben. Alles zusammen anrichten, fertig
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

Um auch in Zukunft kein Rezept mehr zu verpassen, kannst du auch meinen Newsletter abonnieren oder mir ganz einfach auf Instagram folgen: @feedme_daily

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

(147 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment