Einfache Frühlingsrollen

by Leon
Einfache Frühlingsrollen mit Hack, Hoi Sin und Sesam

Diese kleinen knusprigen Freunde sind total easy gemacht und schmecken genau so wie beim asiatischen Restaurant um die Ecke! ich glaube dass der Mirin den größten Unterschied macht – bekommt ihr in jedem Supermarkt mit gutem Asia-Regal 🙂

Zutaten für 3-4 Stück

– 200g gemischtes Hackfleisch
– 100g braune Champignons
– 1/2 Stange Lauch
– 1 Karotte

– 1,5 EL Sojasoße, 1 EL Fischsoße, 1 EL Mirin (oder 1-2 TL Agave zum süßen), 1 TL Chiliflocken

– 6-8 Blätter tk Frühlingsrollenteig
+ Etwas Hoi Sin Soße und Sesam
+ Romana Salat

Zubereitung

Schritt 1
Hackfleisch in einer Pfanne mit 1 EL Pflanzenöl 3-4 min anbraten. Gehackte Pilze dazugeben, dann den Lauch in Streifen dazugeben noch 2-3 min weiter dünsten.

Schritt 2
Pfanne ausstellen, Soja- und Fischsoße dazugeben, Mirin und Chiliflocken rein, dann alles gut vermischen. Die Karotte habe ich frisch geraspelt und mit zum Hack gegeben, so bleibt sie noch frischer.

Schritt 3
Je 2 Teigblätter übereinander legen und 2-3 EL Füllung im unteren Drittel mittig platzieren. Erst die Seiten anklappen, dann von unten her fest einrollen und die

Schritt 4
In einer Pfanne Öl herhitzen, Rollen von beiden Seiten goldbraun braten und kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Je 1-2 Blätter Romana Salat vorbereiten, eine Frühlingsrolle rein, Hoi Sin und Sesam rauf, fertig!

Einfache Frühlingsrollen mit Hack, Hoi Sin und Sesam

Einfache Frühlingsrollen

Rezept drucken
Portionen: 3-4 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 200g gemischtes Hackfleisch
  • 100g braune Champignons
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 Karotte
  • 1,5 EL Sojasoße, 1 EL Fischsoße, 1 EL Mirin (oder 1-2 TL Agave zum süßen), 1 TL Chiliflocken
  • 6-8 Blätter tk Frühlingsrollenteig
    Etwas Hoi Sin Soße und Sesam
  • Romana Salat

Zubereitung:

  1. Hackfleisch in einer Pfanne mit 1 EL Pflanzenöl 3-4 min anbraten. Gehackte Pilze dazugeben, dann den Lauch in Streifen dazugeben noch 2-3 min weiter dünsten.
  2. Pfanne ausstellen, Soja- und Fischsoße dazugeben, Mirin und Chiliflocken rein, dann alles gut vermischen. Die Karotte habe ich frisch geraspelt und mit zum Hack gegeben, so bleibt sie noch frischer.
  3. Je 2 Teigblätter übereinander legen und 2-3 EL Füllung im unteren Drittel mittig platzieren. Erst die Seiten anklappen, dann von unten her fest einrollen und die
  4. In einer Pfanne Öl herhitzen, Rollen von beiden Seiten goldbraun braten und kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Je 1-2 Blätter Romana Salat vorbereiten, eine Frühlingsrolle rein, Hoi Sin und Sesam rauf, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

(236 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment