Bic Mac Kartoffeln

by Leon
Bic Mac Kartoffeln mit der besten Soße!

Weiter gehts mit neuen „bigmacifizierten“ Gerichten! Heute in Kombi mit goldbraun gerösteten Kartoffeln – die waren wo gut 🙂

In den letzten Jahren bin ich ja immer schon ein großer Freund davon gewesen, die gute alte „Big Mac“ Kombination auch außerhalb eines Burger irgendwo einzubauen. Die mit Kartoffeln kann ich dir nur empfehlen!

Welchen Käse kann ich nehmen?

Also da würde ich auf jeden Fall den Cheddar empfehlen. Wenn du den Käse nicht magst, kannst du ihn aber auch ganz einfach austauschen. Es wird dann etwas anders schmecken, aber Geschmack ist ja bekanntlich verschieden!

Vorstellen kann ich mir:

  • Emmentaler
  • Gouda
  • Oder auch etwas würziger: Bergkäse!


Zutaten für 2 Portionen

– 400g festkochende Kartoffeln
– 300g Rinderhack
– 4 Scheiben Cheddar Käse
– 1 Romana Salatkopf
– 1 Zwiebel
+ Ketchup und etwas Sesam

Für die Big Mac Soße:
– 4 EL Mayonaise
– 2 TL Gurkenwasser (von den eingelegten Gurken)
– 1 TL Senf
– Gewürze: 1/2 TL Knoblauch-, Zwiebelpulver, Salz

Zubereitung

Schritt 1
Die Kartoffeln waschen, in nicht zu kleine Stücke schneiden und 10 min in Salzwasser garen. Dann abtrocknen und in einer Pfanne mit Öl rundherum goldbraun braten.

Schritt 2
Hackfleisch in einer zweiten Pfanne mit etwas Öl rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Cheddar dazu, kurz den Deckel drauf und schmelzen lassen.

Schritt 3
Salat waschen, in Streifen schneiden und die Zwiebel hacken. Alle Zutaten für den Dip verrühren und abschmecken.

Schritt 4
Kartoffeln auf einen Teller geben, Salat oben drauf, Käse-Hack dazu und die Zwiebeln. Etwas Ketchup und Big Mac Soße mit Sesam oben drüber, fertig!


Bist du auf der Suche nach weiteren, leckeren Rezepten?

Hier habe ich dir noch ein paar meiner Gerichte mitgebracht:



Bic Mac Kartoffeln mit der besten Soße!

Bic Mac Kartoffeln

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 4.5/5
( 2 x bewertet )

Zutaten:

  • 400g festkochende Kartoffeln
  • 300g Rinderhack
  • 4 Scheiben Cheddar Käse
  • 1 Romana Salatkopf
  • 1 Zwiebel
  • Ketchup und etwas Sesam

Für die Big Mac Soße:

  • 4 EL Mayonaise
  • 2 TL Gurkenwasser (von den eingelegten Gurken)
  • 1 TL Senf
  • Gewürze: 1/2 TL Knoblauch-, Zwiebelpulver, Salz

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln waschen, in nicht zu kleine Stücke schneiden und 10 min in Salzwasser garen. Dann abtrocknen und in einer Pfanne mit Öl rundherum goldbraun braten.
  2. Hackfleisch in einer zweiten Pfanne mit etwas Öl rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Cheddar dazu, kurz den Deckel drauf und schmelzen lassen.
  3. Salat waschen, in Streifen schneiden und die Zwiebel hacken. Alle Zutaten für den Dip verrühren und abschmecken.
  4. Kartoffeln auf einen Teller geben, Salat oben drauf, Käse-Hack dazu und die Zwiebeln. Etwas Ketchup und Big Mac Soße mit Sesam oben drüber, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.

Um auch in Zukunft kein Rezept mehr zu verpassen, kannst du auch meinen Newsletter abonnieren oder mir ganz einfach auf Instagram folgen: @feedme_daily

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

(9.450 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment