Asiatischer Glasnudel Salat mit Erdnüssen, Gemüse und Soja Ahornsirup Dressing

by Leon

Bei uns gab es nämlich einen richtig feinen Glasnudelsalat, der ist für sich schon super lecker, kann natürich aber auch als Basis für Fisch, Fleisch oder was euch sonst noch so einfällt, dienen 😀
Durch die verschiedenen Komponenten ist das Ganze sehr spannend, Peperoni für die Schärfe, Erdnüsse für den Biss – rundum ein leckeres Essen!

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochen:
Nährwert Informationen: 123 Kalorien 10 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 x bewertet )

Zutaten:

  • 200g Glasnudeln ⠀
  • 500g Salat ⠀
  • 2 Karotten⠀
  • 3 Frühlingszwiebeln ⠀
  • 1/2 Gurke⠀
  • 8 Radieschen⠀
  • 3 Stiele frischer Koriander/ Petersilie
  • 3 EL geröstete Erdnüsse⠀
  • 2 Peperoni⠀

Für das Dressing:⠀

  • 4 EL Sojasoße⠀
  • 3 EL Ahornsirup⠀
  • 2 EL Sesamöl⠀
  • 1 EL Reisessig⠀
  • 1 Knoblauchzehe⠀
  • Saft 1/2 Limette⠀
  • 1 TL Chiliflocken⠀

Zubereitung:

  1. Als erstes das gesamte Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden, den Salat waschen. Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und nach Packungsanleitung garen (ca. 5 min), dann in ein Sieb abgießen.⠀
  2. Den Salat in Schüsseln verteilen, je eine Portion Glasnudeln drauf verteilen (diese vorher etwas kleinschneiden, sonst wird es schwer zu essen! )⠀
  3. Das Gemüse auf den Glasnudeln verteilen, Erdnüsse dazu, Limette in Spalten schneiden und ebenfalls auf den Salat legen. Dazu kommen noch der Koriander, Peperoni und was du noch drauf haben willst.⠀
  4. Dann den Knoblauch fein hacken und mit den restlichen Zutaten für das Dressing vermischen, mit einem Schneebesen durchrühren, über den Salat geben, fertig!
Hast du das Rezept ausprobiert?
Schreib mir gerne hier ein Kommentar mit Feedback oder markiere mich direkt auf deinem Bild bei Instagram @feedme_daily.
(157 Aufrufe)

You may also like

Leave a Comment